C0C0C0 – “sea oh sea oh sea oh”, so wird das zweite Album des schwedischen Indie-Pop Trios Hey Elbow, das am 16.03. erscheinen wird, heißen. Die ersten beiden Vorab-Singles „Quest“ und „Tell Me“ haben uns schon einen gewaltigen Vorgeschmack auf den neuen exzentrischen Sound der Malmöer Band gegeben und auch live geht es 2018 weiter. Nach ersten Auftritten auf dem diesjährigen Island Airwaves Festival sind im neuen Jahr weitere Gigs geplant. First Stop: Eurosonic Festival 2018 in Groningen!

Persönlich auf dem Iceland Airwaves Festival erlebt, kann man nur sagen, dass C0CoC0 ein sehr gelungenes Werk ist. Mit viel Energie, verspielten Tönen und kräftigem Sound überzeugte die Band nicht nur in der isländischen Hauptstadt live, sondern auch die musikalischen Vorboten, unter anderem „Quest“ zeigten von Anfang an die Richtung des kommenden Albums auf.

 

Exzentrische Töne in einem kreativen Gewand – Was mit „Every Other“ anfing, wird würdig mit „C0C0C0“ fortgesetzt

Autor : Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.