„Er ist der Meister der Mega-Party,“ so betitelte ihn die Stuttgarter Zeitung nach seinem grandiosen Auftritt Anfang 2016 in der Schleyerhalle, einem der Stopps seiner „Listen Tour 2015/2016“. Nun kündigt der französische Superstar, DJ und Produzent für 2018 vier Live-Spektakel in Deutschland an. München, Dortmund, Köln und Hamburg dürfen sich im Januar und Februar auf den pulsierenden David Guetta-Sound freuen.

Kooperationen mit Künstlern wie Usher, Sia, Nicky Minaj und Timbaland haben dem Weltstar bereits unzählige Nummer 1 Hits beschert. Seine Alben erreichten neben internationalem Gold und Platin auch Diamantauszeichnungen in seiner Heimat Frankreich. Doch mit einer seiner jüngsten Kollaborationen toppt er alles: Der Producer-Titan hat sich mit der internationalen Pop-Ikone Justin Bieber für seine neue Single „2U“ zusammengetan. Die beiden globalen Superstars David Guetta und Justin Bieber haben die angeborene Gabe, jeden Track in einen Chart-Hit zu verwandeln – und „2U“ ist dafür der schlagende Beweis.

Support Acts der Tour: Das niederländische Deep House DJ-Team Deepend lieferte mit seinem Remix von Matt Simmons’ „Catch & Release“ 2016 einen weltweiten #1 Hit ab. Außerdem mit von der Partie: der französische Shooting Star Hugel. „I’m a French DJ/producer and I make the girls dance“, heißt es schlicht auf seiner Facebook-Fanseite. Beide Special Guests sind bei allen vier Shows in München, Dortmund, Frankfurt und Hamburg dabei.

David Guetta ist weltweit für seine unglaublich packenden und großformatigen Live-Shows voll mit spektakulären Visuals und Pyroeffekten bekannt.

Hier könnt ihr DAVID GUETTA live erleben:

18.01.2018 München | Olympiahalle
02.02.2018 Dortmund | Westfalenhalle
03.02.2018 Hamburg | Barclaycard Arena
04.02.2018 Frankfurt am Main | Festhalle

Presse: Four Artists Foto: Four Artists | Ellen von Unwerth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.