Im Herzen des Ruhrpotts feiert die Warsteiner Music Hall ihre große Eröffnung. Inhaber und Gastgeber der Halle sind niemand Geringes als die Die Fantastischen Vier mit ihrer Agentur Four Artists Booking. Am Nachmittag enthüllte die Band gemeinsam mit Catharina Cramer (Inhaberin der Warsteiner Gruppe) und Alex Richter (Geschäftsführer von Four Artists) den goldenen Schriftzug  der alten Industriehalle.

Nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Dortmund-Hörde entfernt enstand in den letzten vier Jahren der Um- und Neubau der Warsteiner Music Hall unter der Direktion des Musiklabels Four Artists.

Schon in den vergangenen Monaten beeindruckte die vorläufige Phoenixhalle mit bombastischen Konzerten von namenhaften Künstlern, darunter SDP, Mando Diao, Feine Sahne Fischfilet, Marteria oder Wanda. Schnell war klar: hier entsteht etwas richtig Gutes, ein neuer Standort für unvergessliche Abende.

Nun trägt die Halle ihren offiziellen Namen: Warsteiner Music Hall. Die Einbindung eines Sponsors wie Warsteiner sei ein ungewöhnlicher Schritt bei dieser Hallengröße, betont Alex Richter. Ein Vertrag über sieben Jahre wurde vereinbart. Neben der Konzerthalle für 3.600 Besucher entsteht im Untergeschoss des Gebäudes ein Klub, der im September diesen Jahres eröffnen soll.

Hier treffen optimale Lage mit guten ÖPVN-Anbindungen (in Zukunft enthalten die Konzertickets ein Fahrticket für An- & Abreise) auf eine die traditionsreiche Industrieromantik des ehemaligen HOESCH-Geländes, welche sich nicht nur vor der Halle durch den alten Förderturm, sondern auch durch die beständige, denkmalgeschützte Hallenarchitektur im Inneren bemerkbar macht.

Kontrastreich und doch harmonierend dazu der moderne Anbau, der sowohl den Eingangsbereich der Warsteiner Music Hall, als auch einen Merchandisebereich, die großzügige Garderobe und einen geräumigen Sanitärbereich beheimatet. Für die Zukunft wünsche man sich großartige Konzerte, nur „rechtsradikale Bands und Schaumparties“ hätten hier keinen Platz, so Richter.

Neben der Halleneröffnung feiern Die Fantastischen Vier am heutigen Abend das Releasekonzert ihres neuen Albums „Captain Fantastic“ in ihrer Warsteiner Music Hall.


previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

Autorin: Anna Fliege / Photocredit: Nina Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.