Am vergangenen Mittwoch-Abend wurden die Nominierten für die Grammy Awards 2018 bekannt gegeben. Der Grammy ist der wichtigste internationale Musikpreis und wird im nächsten Jahr zur Überraschung vieler, nicht wie gewohnt in Los Angeles, sondern im New Yorker Madison Square Garden verliehen.

Angeführt wird die Liste der Nominierten von Jay-Z, der im Bestfall 8 Grammy’s für sich verzeichnen kann. Gefolgt von Kendrick Lamar mit sieben und Bruno Mars mit sechs Nominierungen.

Hier die wichtigsten Nominierungen in der Übersicht:

Record Of The Year:

„Redbone“ — Childish Gambino
„Despacito“ — Luis Fonsi & Daddy Yankee Featuring Justin Bieber
„The Story Of O.J.“ — JAY-Z
„HUMBLE.“ — Kendrick Lamar
„24K Magic“ — Bruno Mars

Album OF The Year:

„Awaken, My Love!“ — Childish Gambino
„4:44“ — JAY-Z
„DAMN.“ — Kendrick Lamar
„Melodrama“ — Lorde
„24K Magic“ — Bruno Mars

Song Of The Year:

„Despacito“ — Ramón Ayala, Justin Bieber, Jason „Poo Bear“ Boyd, Erika Ender, Luis Fonsi & Marty James Garton, songwriters (Luis Fonsi & Daddy Yankee Featuring Justin Bieber)
„4:44“ — Shawn Carter & Dion Wilson, songwriters (JAY-Z)
„Issues“ — Benny Blanco, Mikkel Storleer Eriksen, Tor Erik Hermansen, Julia Michaels & Justin Drew Tranter, songwriters (Julia Michaels)
„1-800-273-8255“ — Alessia Caracciolo, Sir Robert Bryson Hall II, Arjun Ivatury, Khalid Robinson, songwriters (Logic Featuring Alessia Cara & Khalid)
„That’s What I Like“ — Christopher Brody Brown, James Fauntleroy, Philip Lawrence, Bruno Mars, Ray Charles McCullough II, Jeremy Reeves, Ray Romulus & Jonathan Yip, songwriters (Bruno Mars)

Best New Artist:

Alessia Cara
Khalid
Lil Uzi Vert
Julia Michaels
SZA

Best Pop Solo Performance:

„Love So Soft“ — Kelly Clarkson
„Praying“ — Kesha
„Million Reasons“ — Lady Gaga
„What About Us“ — P!nk
„Shape Of You“ — Ed Sheeran

Best Pop Duo/Group Performance:

„Something Just Like This“ ­— The Chainsmokers & Coldplay
„Despacito“ — Luis Fonsi & Daddy Yankee Featuring Justin Bieber
„Thunder“ — Imagine Dragons
„Feel It Still“ — Portugal. The Man
„Stay“ — Zedd & Alessia Cara

Die Verleihung wird am 28.01 live auf CBS übertragen und ist wie immer auch LIVE im Stream verfügbar.

Credits: grammy.com / RECORDING ACADEMY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.