Vom 7-10. November findet in Reykjavík und Akureyri das Iceland Airwaves statt. Neben vielen nationalen haben sich auch schon die ersten internationalen Acts angekündigt.

Dieses Jahr feiert dieses wundervolle aber nicht nur ihre talentierten Künstler, sondern auch einen runden Geburtstag, den mittlerweile 20.!

Es brodelt in Island und dies nicht nur unter der Erde, sondern auch musikalisch in Clubs, Konzerthallen, Bars und und und…

Eine optimale Basis für die Entstehung eines Festivals, welches genau diese Szene der weiten Welt präsentieren soll. Medienverteter und Musikliebhaber aus Nah und Fern kommen seit 1999 nach Reykjavík um das Iceland Airwaves zu erleben. Kein Wunder also, dass dieses Festival immer mehr an Beliebtheit gewinnt.

Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass dieses Jahr neben der Hauptstadt auch wieder Akureyri die Austragungsorte sind. Über beide Städte verteilt finden Konzerte statt.
In den letzten Jahren haben auf dem isländischsten Musikfestival des Landes schon viele nationale und internationale Künstler die zahlreichen Musikfans aus aller Welt begeistert.

Für dieses Jahr haben sich in der ersten Bandwelle unter anderem schon Namen wie Agent Fresco, Soccer Mommy, Auður, Between Mountains, Júníus Meyvant, Snorri Helgason, Sykur, Ùlfur Ùlfur, Una Stef und Valdimar angesagt. Da kann man sich schon auf die weiteren „Wellen“ freuen!

Mehr dazu: icelandairwaves.is

FIRST INTERNATIONAL ACTS JUST ANNOUNCED: 
FONTAINES D.C. (IE)
GIRLHOOD (UK)
GIRL RAY (UK)
JADE BIRD (UK)
JOCKSTRAP (UK)
MAVI PHOENIX (AT)
NAAZ (NL)
THE ORIELLES (UK)
SASSY 009 (NO)
SCARLET PLEASURE (DK)
SOCCER MOMMY (USA)
SUPERORGANISM (UK)
TOMMY CASH (EE)

FIRST ICELANDIC ACTS JUST ANNOUNCED: 
AGENT FRESCO
AUÐUR
BETWEEN MOUNTAINS
BRÍET
CYBER
HUGAR
JÚNÍUS MEYVANT
KIRIYAMA FAMILY
RYTHMATIK
SNORRI HELGASON
SYKUR
ÚLFUR ÚLFUR
UNA STEF
VALDIMAR
WARMLAND

Text: Nina Paul
Fotos: Iceland Airwaves

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.