Wenn man gerade denkt, das Kosmonaut Festival Line-Up könnte nicht NOCH besser werden, überraschen uns die Kosmonauten mit einer kleinen, aber sehr feinen Bandwelle, die das Line-Up rund um Hausherren Kraftklub und den sagenumwogenen Geheimen Headliner unterstützen.

Ganz frisch bestätigt wurden nun das New Yorker Duo SOFI TUKKER, die gleich zwei mal die Werbung von Apple musikalisch unterstreichen. Wer sich im Kosmos des Kosmonaut Festivals und deren Freunde bewegt, für den sind die schwäbischen DJs Drunken Masters alte Bekannte. Mit ihrem Track „Ibrahimovic“ reißen sie gerade alles ab. Wem gerade eher nach Gänsehaut ist, wird bei der Band HER nicht enttäuscht werden, den „5 Minutes„-Ohrwurm schenkt uns Victor Solf gleich dazu.

Ein weiterer Liebhaberact? Same Vance-Law. Sein Debütalbum „Homotopia“ ist eins der besten dieses Jahres, sein Gig also ein Pflichttermin. Doch lieber Hip-Hop? Ho99o9 (das spricht man übrigens „Horror“ aus, falls ihr euch auf dem Campingplatz für dieses Konzert verabreden wollt) vertreten das amerikanische Genre, während Juicy Gay und BLVTH (gerade Ahzumjot-Support) die Deutschrap-Szene des Kosmonauts weiter ausbauen, BHZ aus Berlin runden das Ganze ab. Kunterbunt geht es im Genre-Dschungel mit Punkrock und VSK weiter, Newcomer Yungblud glänzt mit dem schönsten britischen Akzent des Wochenendes und last but not least zwei Acts, auf die man sich besonders freuen darf: geballte Girlpower bringen sowohl Kat Frankie als auch Ilgen-Nur nach Chemnitz.

Doch spannend wird es nicht nur auf der Bühne, sondern auch daneben! Die diesjährige „Kamp Mit K„-Challenge geht in die heiße Phase, alle Infos dazu hier: http://themellowmusic.com/kosmonaut-festival-die-kamp-mit-k-challenge/

Das Kosmonaut Festival wird in diesem Jahr am 29. und 30. Juni 2018 am Stausee Rabenstein in Chemnitz stattfinden.

Tickets gibt es hier: https://krasserstoff.com/kosmonautfestival/



Autorin: Anna Fliege / Photocredit: Kosmonaut Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.