Pip Blom aus Amsterdam haben ihre neue Single “Pussycat” veröffentlicht, der erste Song der kommenden EP “Paycheck”, die am 31. August 2018 via Nice Swan Records erscheinen wird.

Eröffnet durch krachende Gitarren von Pip und ihrem Bruder und Bandkollegen Tender, ist „Pussycat“ ein brüllender Song mit Haltung und so etwas wie die größere Schwester der früheren Single „I Think I’m In Love“ (die vor kurzem bei BBC 6 Music auf der A-List war).

Durch erste, 2017 veröffentlichte Songs erfuhren Pip Blom plötzlich großen Zuspruch, auch aus Übersee. Zahlreiche Festival-Auftritte und energiegeladene, packende Live-Shows in Europa haben die Band zu einer der aufstrebenden Gitarren-Acts des Jahres 2018 werden lassen.

Nicht schlecht für jemanden, dessen Kinheitstraum die Teilnahme beim Eurovision Song Contest war und der diesen Traum nie komplett begraben hat. Nachdem sowohl Franz Ferdinand, The Breeders und Garbage auf die Band aufmerksam geworden sind, wurden Pip Blom von ihnen eingeladen zusammen auf Tour zu gehen. Außerdem spielten sie bereits Live Sessions bei 6 Music und Radio One und auf zahlreichen Festivals.

Neben zwei Support-Slots für The Breeders haben Pip Blom auch eine eigene Headliner-Show in Berlin angekündigt.


03.07.18 – Fabrik (Hamburg) *als Support bei The Breeders
04.07.18 – Gloria-Theater (Köln)
*als Support bei The Breeders
05.07.18 – Monarch (Berlin)



Presse: Verstärker Medienmarketing GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.