Now Reading
10 Jahre Musik, 10 Jahre Bühne, 10 Jahre Clubtour. Philipp Poisel im E-Werk in Köln.

10 Jahre Musik, 10 Jahre Bühne, 10 Jahre Clubtour. Philipp Poisel im E-Werk in Köln.

10 Jahre Musik, 10 Jahre Bühne, 10 Jahre Clubtour. Unter diesem Motto präsentierte Philipp Poisel seine Jubliäumstour auch im E-Werk in Köln.

Den Abend eröffnete Samuel Koch. Der durch den tragischen Unfall bei „Wetten Dass?!?“ Querschnittsgelähmte las verschiedene Texte aus seinen Büchern „Rolle vorwärts-Das Leben geht weiter, als man denkt“ und „Zwei Leben“. Die teils melancholischen aber auch selbstironischen Passagen brachte Samuel humorvoll und sympatisch den Zuhörern nahe, die alle gebannt lauschten.

Die musikalische Begleitung der Lesung durch Philipp Poisel war die perfekte Überleitung zum Livekonzert. Das E-Werk in Köln war an diesem Abend ausverkauft. Und so erlebten die rund 2000 Fans den Musiker in einer sehr intimen Club-Atmosphäre. Poisel spielte sich mit seiner Band im Rahmen des Jubliäumskonzertes durch seine 10-jährige Musikgeschichte und hatte sowohl Klassiker als auch seine aktuellen Lieder im Gepäck.

Ganz persönlich gefreut hatte ich mich auf den Song „Halt mich“, mit dem er seinen Auftritt auch begann. Über den Song „Zünde alle Feuer“ bis hin zu „Mein Amerika“ begeistere er das Publikum. Seine Fans konnten jede Zeile seines Reportaires mitsingen. Die Menge feierte auch zu „Als gäb’s kein Morgen mehr“ und bekam eine extra Breakdance-Einlage von Philipp Poisel persönlich.

Nach der Zugabe von Philipp’s neustem Song „Freunde“ hielt der Abend noch einen weiteren absoluten Gänsehautmomente parat. Mit „Wie soll ein Mensch das ertragen“, bei dem wieder alle Fans mitsangen verabschiedete sich Poisel aus Köln. Alles in Allem ein absolut toller Abend!

Weitetere Zusatztermine sind geplant. In Wuppertal, Hannover, Duisburg, Bremen, Bielefeld, Dortmund und in Österreich und der Schweiz.


12.02.2019, Wuppertal, Historische Stadthalle
14.02.2019, Hannover, Capitol
15.02.2019, Duisburg, Grammatikoff (ehem. Hundertmeister)
17.02.2019, Bremen, Pier 2
18.02.2019, Bielefeld, Ringlokschuppen
19.02.2019, Dortmund, FZW


Autorin und Foto: Sarah Kaiser

Scroll To Top