Rückblickend ist es leider nicht mehr zu beantworten, ob überhaupt jemand von uns zur ersten Probe erschienen wäre, wenn wir damals gewusst hätten, dass das automatisch bedeutet, für die nächsten zwei Jahrzehnte Verpflichtungen zu haben.


Der 07.01.1999 war der Tag, an dem wir uns eben dort, in Husum, das erste Mal im Speicher zusammengefunden haben, um in einem abseitigen Raum unterm Dach gemeinsam Musik zu machen, ohne zu wissen, was für einen riesigen Einfluss diese Zusammenkunft für unser Leben haben wird. Wir waren fünf der Übrig gebliebenen und geplant war lediglich, dass wir ein bisschen Deutschpunk ballern.“
(Roland „Rolli“ Santos Liner Notes Nachtbrot)

Der Rest ist Geschichte, dauert nun schon 20 ereignisreiche Jahre und ist nachzuvollziehen auf „Nachtbrot“, dem ersten Turbostaat Live-Album. Aufgenommen bei drei aufeinanderfolgenden Konzerten im April 2018 im Conne Island in Leipzig.

Um den Release von „Nachtbrot“ zu zelebrieren und den Geburtstag ein wenig zu verlängern, kündigen Turbostaat eine gleichnamige Tour an.


14.02.2019 Hamburg – Markthalle
16.02.2019 Jena – Kassablanca
19.02.2019 Köln – Gloria Theater
21.02.2019 Stuttgart – Universum
23.02.2019 Göttingen – MUSA
13.03.2019 Münster – Sputnikhalle
16.03.2019 Hannover – Faust
19.03.2019 Berlin – SO36
21.03.2019 Dresden – Beatpol
22.03.2019 Erlangen – E-Werk


Presse: KKT GmbH / Foto: Andreas Hornoff