Zuvor mit riesiger Spannung erwartet, hat Alec Benjamin nun offiziell sein Debüt-Mixtape veröffentlicht.


NARRATED FOR YOU, das auch die erfolgreiche Lead-Single „Let Me Down Slowly“ enthält, ist jetzt überall als Stream / Download erhältlich. Neben „Let Me Down Slowly“ hält die 12 Tracks starke Sammlung unter anderem den sehnsüchtig erwarteten Fan-Favorite „Water Fountain“ bereit.

Anlässlich der Veröffentlichung von NARRATED FOR YOU feiern zudem sechs brandneue Lyric Videos Premiere, namentlich „Annabelle’s Homework”, „Swim”, „Steve”, „Gotta Be A Reason”, „If I Killed Someone For You” und „Water Fountain, die allesamt in Benjamins YouTube-Kanal gestreamt werden können. Die Lead-Single „Let Me Down Slowly” setzt ihren Siegeszug derweil fort und steht bereits bei über 100 Millionen weltweiten Streams. Das offizielle Musikvideo wurde fast 12 Millionen Mal angesehen.

Auch von seiten der Kritik wurde „Let Me Down Slowly“ nichts als Lob zuteil, so feierte Blackbook den Song als „überwältigend tief aus dem Innersten kommend“ und rühmte Benjamins „jugendlichen und zugleich packenden Gesangsvortrag“ und seine „Gabe für textliche Komplexität“. „’Let Me Down Slowly’ verdichtet (Benjamins) offensichtliches Songwriting-Talent zu etwas Kraftvollem und Herzzerreißenden“, zeigte sich Idolator beeindruckt. „Es ist spannend, seine Entwicklung zu verfolgen.“

NARRATED FOR YOU hält außerdem die zuvor veröffentlichten internationalen Streaming-Hits „1994”, „If We Have Each Other”, „The Boy In The Bubble”, „Death of a Hero” und „Outrunning Karma” bereit.

Alec Benjamin, der diesen Sommer seine ersten Headliner-Shows überhaupt in ausverkauften Venues in Brooklyn und Los Angeles spielte – ist aktuell auf seiner ersten landesweiten Headlinertour durch Nordamerika unterwegs, die weit im Voraus ausverkauft war.

Anfang 2019 geht es mit Benjamins Debüt-Headlinertour in Europa weiter, die ebenfalls bereits nahezu ausverkauft ist. Weitere weltweite Live-Termine werden in Kürze bekannt gegeben.


04.02. Hamburg, Nochtspeicher
05.02. Berlin, Frannz Club
07.02. Köln, Blue Shell (ausverkauft)



Presse: Warner Music Germany Foto: Jimmy Fontaine