„WE SOLD OUT THIS WHOLE TOUR! THIS IS A DREAM COME TRUE :)“, postete Alec Benjamin Ende letzter Woche, immer noch ungläubig staunend, dass er soeben eine komplett ausverkaufte US-Tour durch 24 Städte gespielt hatte.


Zugleich gab er an, traurig über das Ende der Tour zu sein, denn Alec lebt für die Bühne – und er hat bald wieder Grund zur Freude, ebenso wie seine zahlreichen deutschen Fans. Denn im November kehrt der Singer-Songwriter nach seinen ausverkauften Deutschland-Shows im Februar für vier Konzerte zurück und spielt in Hamburg, Köln, München und Berlin.

Bei der Tour stellt Alec Benjamin sein Debüt-Mixtape „Narrated For You“ vor, das von Fans und Kritikern gleichermaßen bejubelt wurde, ihm Liebesbekundungen von Kollegen wie John Mayer, Billie Eilish und Bryson Tiller einbrachte und unter anderem die Durchbruch-Single „Let Me Down Slowly“ enthält. Der Song wurde zuletzt in einer neuen Version gemeinsam mit Grammy-Gewinnerin Alessia Cara wiederveröffentlicht, zu der es unten das Video zu sehen gibt.

Bei den kommenden Konzerten darf man auch auf neue Songs gespannt sein, denn in einem weiteren Post verriet Alec kürzlich: „I have new music coming out very soon“.


Alec Benjamin live 2019

10.11.2019 Hamburg, Grünspan
18.11.2019 Köln, Kantine
19.11.2019 München, Technikum
22.11.2019 Berlin, Columbia Theater


Quelle: Warner Music Germany