Now Reading
Alex Stolze auf Tour mit „Mankind Animal“

Alex Stolze auf Tour mit „Mankind Animal“

Nachdem Alex Stolze (Ex-Bodi Bill) mit seiner ersten Solo EP „Mankind Animal“ sich bereits international Anerkennung verdiente und einen spannenden Beitrag auf dem Feld der zeitgenössischen Neoklassik leisten.

Alex Stolze, den man bereits von Bodi Bill kennt, ist mit ‚outermost edge‚ eine eigenwillige Mischung aus Electronica, Chamber-Pop und Neoklassik gelungen, ein hingehauchtes Album voller farbiger Details, das er ausgehend von seiner fünfsaitigen Violine produziert hat.

Was „Outermost Edge“ neben einer großen Komplexität und Virtuosität vor allem auszeichnet, ist die Haltung hinter der Musik. „Ohne Haltung kann man auch nicht tanzen“, sagt er „und der Latte macchiato schmeckt besser, wenn man ihn teilt“. Sein Debutalbum „Outermost Edge“ ist ihm eine wundervolle Platte, die vieles ist, vor allem aber ein überzeugender Pop-Entwurf.

Nun geht Stolze mit zwei hochkarätigen KollegInnen auf Tour: Gemeinsam mit Anne Müller (Erased Tapes) am Cello und Christian Grochau aka Qrauer (Nonostar) an dem E-Drums.

See Also


ALEX STOLZE live

27.09. Hannover – Feinkostlampe
28.09. Erfurt- Zughafen
29.09. Berlin – Villa Elisabeth
20.09. Hamburg – Elbphilharmonie
05.10. Dresden – Altes Wettbüro
09.10. Dortmund – Sissi Kingkong



Presse: Community Promotion / Photocredit: Alex Stolze

Scroll To Top