Ab dem 16.01. ist ALEXA FESER auf Akustiktour mit dem Berliner Streichquartett „Berlin Strings“ und aufgrund der großen Nachfrage legt Alexa Feser im April 2017 mit weiteren Tourdaten nach.

Wenn Deutschland in den letzten Jahren eine neue, große weibliche Poetin gefunden hat, dann ist das ohne Frage Alexa Feser. Diese Poesie gepaart mit intelligenten Texten und hymnischen Kompositionen gibt es in dieser Kombination momentan nur einmal.

Sie spannt in ihren Songs mühelos den Bogen zwischen ganz persönlichen Geschichten und den zeitaktuellen großen Themen, die diese sich drastisch schnell verändernde Welt reflektieren. Während sie auf ihren Alben mühelos zwischen großem Pop- Sound und sparsam instrumentierten Arrangements hin und her pendelt, wird sie ihre Songs nun für eine einmalige Tour in neuen Streichquartett – Arrangements auf die Bühne bringen. In zum größten Teil bestuhlten Spielstätten und mit dem Berliner Streichquartett „Berlin Strings“ geht ALEXA FESER im Januar 2018 wieder auf eine sieben Konzerte umfassende Tournee.

Kein Wunder – wenn die Wunderfinderin ihre Songs für ein Streichquartett umarrangiert, ist die Gänsehaut vor“komponiert“. Aufgrund dieses Effekts und der großen Nachfrage, gibt ALEXA FESER nun weitere Zusatzkonzerte im Rahmen ihrer ZWISCHEN DEN SEKUNDEN AKUSTIK TOUR. Im April 2018 steht sie wieder mit dem exzellenten Streichquartett „Berlin Strings“ auf der Bühne – auf sieben Bühnen, um genau zu sein. So behält ihr charmanter Tour-Untertitel „Sieben auf einen Streich präsentiert von ALEXA FESER und den Berlin Strings“


Hier könnt ihr ALEXA FESER live erleben:

16.01. Hamburg, Gruenspan
17.01. Köln, Kulturkirche
18.01. Oldenburg, Kulturetage
19.01. Wiesbaden, Ringkirche
21.01. Leipzig, Haus Leipzig
22.01. Dresden, Alter Schlachthof
23.01. Berlin, Passionskirche

Zusatzshows:
17.04. Bremen, Schlachthof
18.04. Bochum, Christuskirche
19.04. Berlin, Passionskirche
20.04. Chemnitz, Stadthalle
22.04. Stuttgart, Im Wizemann
23.04. München, Muffathalle
24.04. Rostock, Heiligengeistkirche

Tickets erhaltet ihr >> HIER <<

Presse: Presse Peter Foto: Sven Sindt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.