Anfang dieses Jahres veröffentlichten Alice In Chains ihr erstes „Album Rainier Fog“ (BMG) seit fünf Jahren. Es wurde das erste Top-10-Album der Band in Großbritannien und erreichte Platz 1 in den Billboard-Rock-, Alternative- und Hard-Music-Charts sowie die Nummer 1 in den iTunes-Rock-Album-Charts. Jetzt erhielten sie eine vielfach verdiente Grammy-Nominierung für ‚Best Rock‘ Album‘. Es ist die 9. Grammy-Nominierung der Band.


Heute hat die Band ein spezielles Rainier Fog-Filmprojekt mit dem Titel „Black Antenna“ angekündigt, das vom Filmemacher Adam Mason produziert und inszeniert wird. Inspiriert vom Sound von Rainier Fog hat Mason einen atemberaubenden, 90-minütigen Science-Fiction-Film geschaffen, der in zehn episodischen Segmenten / Videos zu Beginn des neuen Jahres erscheinen wird, wobei jede Episode mit einem anderen Song vom Album handelt.

Ich bin ein langjähriger Fan der Band “, sagt Mason. „Und dies war eine Gelegenheit, etwas Neues und Inspirierendes von einem Indie-Filmemacher zu machen. Der Sound und die Vision zwischen Album und Film sind eng miteinander verbunden – eine brillante Synergie, die zu einem wirklich einzigartigen Projekt führte. “

„Wir haben immer mit der Idee gespielt, Videos für jeden Song auf einem unserer Alben zu erstellen“, sagt der Schlagzeuger Sean Kinney. „Das haben wir nicht nur für Rainier Fog gemacht, es wäre völlig außer Kontrolle geraten und so haben wir einen ganzen gottverdammten Film gemacht. Alles, was in den Videos zu sehen ist, wird auf „Black Antenna“ aufgenommen, um den gesamten Film vorab zu veröffentlichen. “



3/5 – Braehead Arena, Glasgow
24/5 – Barclaycard Arena, Birmingham
25/5 – Wembley Arena, London
27/5 – 013, Tilburg
28/5 – Olympia, Paris
30/5 – AB, Brussels
31/5 – Rockhal, Luxembourg
1/6 – Halle 622, Zurich
3/6 – Forum Karlin, Prague
4/6 – Stadtpark, Hamburg
6/6 – Northside Festival, Aarhus
7/6 – Rock Am Ring, Nürburg
9/6 – Rock Im Park, Nuremburg
11/6 – Impact Festival, Krakow
13/6 – RockCafe, Tallinn
15/6 – Energia Arena, Oulu
16/6 – Kaisaniemi Park, Helsinki
18/6 – A2, St Petersburg
20/6 – Glavclub, Moscow


Presse: Wilful Publicity / Foto: Pamela Littky