Now Reading
ALL EYES ON: Maxiz

ALL EYES ON: Maxiz

Seine Stimme hat Wiedererkennungspotential. Als ich bei Spotify auf seinen beliebtesten Tack „Need You“, eine Zusammenarbeit mit dem Berliner DJ-Duo AKA AKA, klicke, überkommt mich die Gänsehaut.


Ein Artikel von Anna Fliege – Gänsehaut bei einem Elektrotrack, dessen Typ seit Jahren die deutschen Radios bestimmt und eigentlich so gar nicht meins ist? Tja, das ist möglich. Rau, kräftig und melodisch ist Maxiz Stimme.

Die Soloversion von „Need You“ ist nochmal schöner, passt perfekt in den aktuellen Musiktrend a lá Lewis Capaldi, Dermot Kennedy und Tom Grennan. Gefühlvolle Tracks mit starken Stimmen. Doch der junge Künstler kommt nicht von der Insel, ist stattdessen in Wien geboren und in Norditalien aufgewachsen.

Nun tauscht er die Südtiroler Alpen gegen das Chaos der deutschen Hauptstadt. Verabschiedet sich von seiner Familie, um einen neuen Lebensabschnitt anzufangen. „Kiss Kiss Mama“ ist nicht nur die neue Single des Newcomers, sondern seine ganz eigene Geschichte. Und die ist sogar ziemlich aktuell.

Man darf gespannt sein, was das pulsierende, schierr grenzenlose Berlin für die musikalische Laufbahn des 24-Jährigen bereit hält. Wir behalten ein Auge drauf und hören solange in die bisher erschienenen Tracks rein. Das solltet ihr ebenfalls tun!

See Also



Autorin: Anna Fliege / Photocredit: Maxiz

Scroll To Top
Translate »