Now Reading
„Allein zu sein“: Der Frühling liefert den richtigen Song zur richtigen Zeit

„Allein zu sein“: Der Frühling liefert den richtigen Song zur richtigen Zeit

Die Furcht vor einem (erneuten) Lockdown rückt näher. Praktisch, dass Der Frühling mit „Allein zu sein“ quasi die perfekte Hymne dazu geschrieben hat. Macht es euch auf dem Sofa bequemt und genießt feine Ironie.

Der Frühling singt im Herbst vom Alleine sein. Mehr 2020 geht nicht. Aber mal ehrlich: In „Allein zu sein“ singt er von Zusammenkünften und dem flüchtenden Rückzug, wenn alles mal wieder zu aufgesetzt und unehrlich wirkt.

Ob das immer die beste Lösung ist? Hört es euch mit der dritten Single des Künstlers, der Teil des Kollektivs die neue leichtigkeit ist, an. Ein Song für spätabendliche Tänzeleien von der Küche ins Wohnzimmer.

Es ist schön, allein zu sein, mein Kopf und ich auf Ewigkeit vereint

Scroll To Top