. Amazon Music und Twitch kündigen den Twitch Stream Aid an: ein 12-stündiger Livestream ab Samstag, den 28. März ab 18:00 Uhr MEZ auf twitch.tv/twitch. An Twitch Stream Aid beteiligen sich Größen aus Musik, Games und Sport, um den COVID-19 Solidarity Respond Fund der Weltgesundheitsorganisation zu unterstützen.


Bei Twitch Stream Aid werden bekannte Künstler der Musikindustrie wie  Diplo, Cole Swindell, LAUV, Charlie Puth, Die Antwoord und weitere Überraschungsgäste auftreten.  Über den Tag verteilt werden Turniere in Fortnite und UNO stattfinden und verschiedene Athleten werden bei Twitch Stream Aid vorbeischauen. Das vollständige Line-up und weitere Details sind auf der Event-Website unter https://www.streamaid.twitch.tv aufgelistet.

Alle Einnahmen und Spenden, die während des Twitch Stream Aid generiert werden, kommen dem COVID-19 Solidarity Response Fund der Weltgesundheitsorganisation zu Gute. Zuschauer können während der gesamten Show spenden. Das Event ist außerdem der Startschuss für weitere Spendenaktionen via Twitch: Amazon Music hat dazu eng mit vielen Künstlern, egal ob Newcomer oder etablierten Stars zusammengearbeitet, damit diese Shows für ihre Fans streamen können. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf dem Blog unter: https://blog.twitch.tv/en/2020/03/26/twitch-stream-aid-go-live-to-save-lives-on-328/

Weitere Informationen zum Twitch Stream Aid sind unter https://www.streamaid.twitch.tv verfügbar, hier wird auch der aktuelle Zeitplan der einzelnen Performances veröffentlicht. Die offizielle  Twitch Stream Aid Playlist steht unter https://amzn.to/TwitchStreamAid zum Abruf bereit.


Presse: Amazon Music | SWORDFISH PR