Rockin‘ Around (With You), I Won’t Back Down, Into The Great Wide Open… die amerikanische Rockmusik wäre undenkbar ohne TOM PETTY, der im Oktober 2017 überraschend verstarb. Am 28. September veröffentlichen Reprise Records die karriere-umspannende Box „An American Treasure“ in Erinnerung an einen der größten amerikanischen Songwriter. Die Kollektion enthält 60 Tracks, darunter einige Hits und Dutzende von bisher unveröffentlichten Aufnahmen, alternative Versionen von Klassikern, Raritäten und historische Live-Performances.

„An American Treasure“ präsentiert PETTYs bemerkenswertes Songwriting und seine Entwicklung als vielfach geehrter und enorm einflussreicher Songwriter, Interpret und Performer. Es ist die erste TOM PETTY-Veröffentlichung seit seinem tragischen Tod.

Die umfangreiche Box „An American Treasure“ wurde von Toms Tochter Adria Petty und seiner Frau Dana Petty initiiert, die auch als Executive Producers fungieren. Sie konzipierten auch das Tracklisting zusammen mit TOM PETTYs langjährigen Wegbegleitern Mike Campbell, Benmont Tench, die ihn bei den Heartbreakers 45 Jahre lang begleiteten, und seinem ebenfalls langjährigen Tonmann Ryan Ulyate.

Adria und Dana Petty erklärten: „Jeder, der an diesem Projekt beteiligt war, suchte die Songs mit außergewöhnlicher Umsicht und größtem Respekt vor dem Werk aus, das TOM PETTYs in über vierzig Jahren geschaffen hat. Er hat außerdem einen großen Bestand von unveröffentlichter Musik in seinem Archiv gesammelt, und gemeinsam haben wir ein Juwel nach dem anderen entdeckt. Sie alle ließen uns aufhorchen und werden uns für viele weitere Jahre immer neue Facetten seines Talents offenbaren.“

Das Artwork stammt vom US-Künstler Shepard Fairey der dazu ein Foto von PETTY verwendet hat, das vom renommierten Fotograf Mark Seliger aufgenommen wurde. Alle neu veröffentlichten Aufnahmen auf An American Treasure wurden von Ryan Ulyate von akribisch übertragenen Original-Mehrspur-Mastertapes gemischt. Alle 60 Aufnahmen wurden für diese Sammlung von Chris Bellman im Bernie Grundman Mastering remastert.

Die erste Single aus „An American Treasure“ ist „Keep A Little Soul“(Outtake,1982), eine bisher unveröffentlichte Aufnahme aus den 1982er Sessions, die zum Klassiker „Long After Dark“ führten. Ein brandneu zusammengestellter Video-Clip zeigt dabei bisher nie gezeigtes Footage. Außerdem wurde die TOM PETTY­-Website www.TomPetty.com zur Feier der Veröffentlichung völlig neu gestaltet.



„An American Treasure“ erscheint in mehreren Konfigurationen:

„An American Treasure“: Deluxe Edition — Ein 4-CD-Set mit allen 60 Tracks und einem 52-seitigen Booklet sowie vielen vorher nicht gezeigten Fotografien, außerdem detaillierte Track-By-Track-Linernotes von Bud Scoppa, der auf frühere Interviews mit TOM PETTY und neue Gespräche mit Mike Campbell, Benmont Tench und Ryan Ulyate sowie Adria und Dana Petty zurückgriff.

„An American Treasure“: Super Deluxe Limited Edition—Ein 4-CD-Set mit allen 60 Tracks und einem 84-seitigen, gebundenen Buch, das um viele zusätzliche Fotos und einen Text des anerkannten Autors Nicholas Dawidoff ergänzt wurde. Ebenfalls enthalten ist eine jüngst geschaffene Lithographie des Artworks von Shepard Fairey sowie Reproduktionen von vier Songtexten in TOM PETTYs Handschrift und ein nummeriertes Authentizitäts-Zertifikat.

„An American Treasure“: Vinyl Edition—Ein 6-LP-Set mit allen 60 Tracks und einem 48-seitigen Booklet, mit allen fotografischen und textlichen Elementen der CD Deluxe Edition. Die Vinyl-Edition erscheint am 23. November.

„An American Treasure“: Standard Edition—Ein Doppel-CD-Set mit 26 Tracks aus PETTYs gesamter Karriere, die den Deluxe-Editions entnommen wurden, sowie Bud Scoppas detailliertes Track-By-Track.


Presse: Warner Music Group Germany Holding GmbH