Now Reading
Anna B Savage kündigt ihr langersehntes Debütalbum „A Common Turn“ für Januar 2021 an

Anna B Savage kündigt ihr langersehntes Debütalbum „A Common Turn“ für Januar 2021 an

Wir alle hatten viele Pläne für das Jahr 2020, doch dann kam alles anders. Auch Anna B Savage wollte 2020 zu ihrem Jahr machen. Nun verkündet die Londonerin endlich ein neues Veröffentlichungsdatum für ihre Debütplatte. Zum Trost gibt es die Single „A Common Tern“ obendrauf.

A Common Tern handelt von Zufällen und gefällten Entscheidungen. Als sich Anna B Savage bewusst wurde, dass sie sich von einer toxischen Beziehung lösen musste, blickte sie in den Himmel und entdeckte eine „Tern“, zu deutsch Flussseeschwalbe. In ihrem starken, düsteren Song widmet sich Savage ihrer neuentdeckten Faszination:

They’re actual dinosaurs and we just think they’re normal. The huge journeys they do, their ever presence, in one way or another. They are at once familiar and yet so strange and weird: they can fly ffs. I love watching them too, counting them on walks and in gardens. I’d become a bit of a twitcher: I was going on birdwatching holidays and listening to Tweet of the Day all the time, and I did some bird ringing. Turns out they’ve always held something of a fascination for me: I found an old school notebook from when I was nine and I’d written a poem about an albatross. I do remember being a bit (completely) taken by albatrosses after reading The Rhyme of the Ancient Mariner at school.

Ihr Debütalbum „A Common Turn“ erscheint am 29. Januar 2021.

Scroll To Top