Now Reading
Anti-Flag kündigen Akustikalbum „American Reckoning“ an

Anti-Flag kündigen Akustikalbum „American Reckoning“ an

Es ist noch kein Jahr her: am 03. November 2017 veröffentlichten Anti-Flag aus Pittsburgh in Pennsylvania das zweite Album ihrer „American„-Serie, „American Fall„. Begonnen hat die Band diesen Zyklus mit dem 2015er Studioalbum „American Spring„. Am 28. September wird die Politpunk-Band die Reihe mit dem Album „American Reckoning“ fortsetzen. Anti-Flag nahmen für dieses Album einige Songs der letzten beiden Studiowerke im akustischen Gewand neu auf. Zusätzlich dazu covert die Band auf „American Reckoning“ Songs von John Lennon, Buffalo Springfield und Cheap Trick.

„American Reckoning“ ist der dritte Teil ihrer „American“-Serie

Ein Video zur Akustikversion des protestischen Klimawandel-Songs „The Debate Is Over (If You Want It)“ haben Anti-Flag heute bereits veröffentlicht. Im Oktober tourt die US-Band durch Österreich und Deutschland.



ANTI-FLAG live

16.10.2018 Hannover, Pavillon
18.10.2018 Berlin, SO36
19.10.2018 Hamburg, Fabrik
20.10.2018 Köln, Live Music Hall
21.10.2018 Stuttgart, Longhorn
23.10.2018 München, Backstage Werk
25.10.2018 Saarbrücken, Garage
28.10.2018 Wiesbaden, Schlachthof (ANTIfest)


Presse: Check Your Head / Photocredit: Jake Stark

Scroll To Top