Ásgeir ist Islands derzeit spannendster Musikexport. Der Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist liefert mit „Lifandi vatnið“ einen ersten Vorgeschmack auf bald erscheinendes neues Material und entführt uns per Video in sein Studio in Reykjavik. Nach einem ganzen Album in englischer Sprache singt Ásgeir Trausti Einarsson auf „Lifandi vatnið“ wieder in seiner Muttersprache, begleitet nur von einem Klavier. Wieder einmal gelingt es dem Isländer, mit einer feinfühligen Melodie und seiner besonderen Stimme die ganz großen Emotionen zu erzeugen.


Im Februar und März des neuen Jahres geht es für den 26-Jährigen auf große Tour durch Europa und die USA. Unter anderem wird es eine intime Akustik-Show in London geben, bei der Ásgeir neben bekannten Songs vom Album „Afterglow“ auch neue Stücke präsentiert. Der Longplayer erschien hierzulande 2017 und wurde dank der Symbiose aus inspirierendem Songwriting und Ásgeirs eindrucksvollen Vocals zum absoluten Fan- und Kritikerliebling.

Dass er nicht nur ein hervorragender, sondern auch ein außergewöhnlich innovativer Musiker ist, bewies Ásgeir übrigens kürzlich mit dem „Straight To Vinyl“-Projekt. In einem 24-stündigen Marathon bannte er seine Live-Musik direkt auf Vinyl. Im Anschluss konnten sich Fans die 7Inches vom Künstler signieren lassen. Beim Icleand Airwaves 2018 holte sich Ásgeir weitere Artists mit ins Boot, um diese Idee noch einmal auf ein neues Level zu heben.

Die neue Single „Lifandi vatnið (The Day After Session – Live)“ von Ásgeir ist ab dem 14.12.2018 überall digital erhältlich und erscheint über das Label Embassy of Music.


Sun 17 Feb 2019 // Stuttgart, Mozartsaal
Mon 18 Feb 2019 // Leipzig, Täubchenthal
Mon 25 Feb 2019 // Köln, Gloria Theater


Presse: Guerilla Music GmbH