Now Reading
„AUATC“: Bon Iver veröffentlichen neuen Song

„AUATC“: Bon Iver veröffentlichen neuen Song

Mit „AUATC“ (die Abkürzung steht für „Ate Up All Their Cake“) veröffentlichten Bon Iver gestern Abend unangekündigt einen neuen Song mit hochkarätigen Credits.

Wie „PDLIF“ – die erste Single der Band im Jahr 2020, die der Direkthilfe und den Ersthelfern der Pandemie zugute kommt – wurde auch „AUATC“ von Justin Vernon, Jim-E Stack und BJ Burton produziert und folgt diesem Beispiel.

An „AUATC“ arbeiteten unter anderem Phil Cook und Jenn Wasner. In den Vocal-Credits finden sich zudem hochrrangige Namen wie Jenny Lewis und Bruce Springsteen.

Ist die Single der Vorbote eines neuen Bon Iver-Albums? Das „BON IVER: SEASON FIVE“ am oberen Rand des Single-Artworks sieht verdächtig danach aus. „PDLIF“ und „AUATC“ folgen dem im August 2019 erschienenen vierten Album „i,i„.

Scroll To Top