Now Reading
Australiens Shooting-Star RUEL präsentiert Video zur Single „Painkiller“

Australiens Shooting-Star RUEL präsentiert Video zur Single „Painkiller“

Es gibt endlich Neues von Ruel. Nach seiner Debüt EP „Ready“ im letzten Jahr, welche über 200 Millionen Mal gestreamt wurde, veröffentlicht er nun seinen brandneuen Song „Painkiller“ zusammen mit einem Musikvideo.


„Painkiller“ wurde von Ruel in einem Airbnb in LA zusammen mit M-Phazes und Sarah Aarons geschrieben und auch von M-Phazes produziert, welcher bereits der leitende Produzent bei seiner letzten EP war. Das surreale und skurrile Video zu „Painkiller“ wurde in Australien unter der Regie von Grey Ghost gefilmt. „Painkiller“ ist die Lead Single für seine kommende EP, welche noch dieses Jahr veröffentlicht werden soll.

2018 durfte die Welt den damalig 15-jährigen Ruel mit seinem Debüt „Ready“ kennen lernen. Sein Songwriter Talent, seine emotionale Stimme und die fesselnden Live-Auftritte fanden schnell eine engagierte Fangemeinde, die mit jedem Song und jedem Video exponentiell gewachsen ist.

Die Videos der herausragenden Singles „Younger“ und „Not Thinkin‘ Bout You“ haben schnell Feuer gefangen und haben beide die 6 Mio. Views Marke geknackt. Aber auch „Dazed and Confused“ und „Don´t Tell Me“ wurden bereits 4 Mio. Mal geklickt. Darüber hinaus wurden seine Singles „Younger“, „Dazed & Confused“ und „Don´t Tell Me“ in Australien mit GOLD ausgezeichnet.

Ruel begann im Alter von 8 Jahren Gitarre zu spielen und eigene Songs zu schreiben und wurde dabei inspiriert von Amy Winehouse, Stevie Wonder, Dave Brubeck, Frank Ocean und James Blake. Er schreibt vor allem über seine eigenen Erfahrungen als Teenager, und erklärt: „In meinen Songs geht es um persönliche Erfahrungen. Songwriting hilft mir, Dinge durchzustehen, Gefühle, die ich selber nicht verstehe. Wenn ich über etwas schreibe, hilft es mir dabei, es im Prozess zu verarbeiten. Aber ich möchte, dass Menschen jeden Alters in der Lage sind, egal ob sie 15 oder 50 sind, sich mit meinen Songs zu identifizieren.

Im Jahr 2018 wurde Ruel der jüngste Gewinner der Geschichte, der den renommierten Aria Award (auch bekannt als der australische Grammy) für „Breakthrough Artist of the Year“ erhielt.

See Also

Im Jahr 2019 bricht Ruel weiterhin Rekorde, indem er der jüngste männliche Künstler ist, der das legendäre Sydney Opera House nicht einmal, sondern gleich zweimal für seine bevorstehende Painkiller Tour im Mai ausverkaufte. Außerdem wird Ruel dieses Jahr noch bei der Australien und Neuseeland Tour von Shawn Mendes dazu stoßen und performte überraschend mit SG Lewis auf dem bekannten Coachella Festival.

Er trat außerdem bei der Eröffnungszeremonie der Commonwealth Games und beim „Camp Flog Gnaw“ Festival auf, tourte mit seinem Label-Kollegen Khalid in Australien und schloss seine erste ausverkaufte „Ready World Tour“ mit Stopps in Nordamerika, Australien, Neuseeland, UK und Europa ab.

Doch das war nur der Anfang, denn Ruel legt in diesem Frühling erst richtig los.


Presse: WESHAREALOT Foto: Ruel Facebook

Scroll To Top