Now Reading
„BAG OF TRIX“: Das Set mit bisher unveröffentlichten oder lange verschollenen Roxette-Aufnahmen 1986 – 2016

„BAG OF TRIX“: Das Set mit bisher unveröffentlichten oder lange verschollenen Roxette-Aufnahmen 1986 – 2016

Warner Music verkündet mit großer Freude den Release von Bag of Trix – Music From The Roxette Vaults – eine 3CD/4LP-Collection mit 46 bisher unveröffentlichten oder lange verschollenen Aufnahmen Demos, alternative Mixe, spanische Versionen, Bonustracks und anderes lustiges Zeug aus der langandauernden, illustren und äußerst erfolgreichen Bestehenszeit der Band von 1986 bis 2016.

Die vier Teile von Bag of Trix – Music From The Roxette Vaults werden zunächst einzeln im Digitalformat veröffentlicht, beginnend mit dem ersten Teil am 30. Oktober bis zum abschließenden vierten Part, der am 11. Dezember zusammen mit den zwei physischen Editionen, einer 4-LP-Box und einem 3-CD-Set, erscheint.

Volume One von Bag Of Trix erscheint am 30. Oktober und besteht aus 12 Liedern, die über eine Zeitspanne von 30 Jahren entstanden sind: Von der Demo zu “Like Lovers Do”, aufgenommen während einer Pre-Recording-Session für Roxettes Debütalbum “Pearls Of Passion” im Sommer 1986, bis hin zur neuen Single “Let Your Heart Dance With Me”, einem Leftover aus den Aufnahmen zu “Good Karma” von 2016.

Bag Of Trix gewährt seltene Einblicke in die Karriere einer der faszinierendsten Popgruppen Schwedens. Insbesondere Brian Maloufs amerikanischer Single-Mix von “Joyride”, Roxettes viertem Nummer-eins-Hit in den Billboard Hot 100 im Frühling 1991 ist eine Hörprobe wert. Als Albumversion zählt der Song zu den ausgemachten Klassikern im Roxette-Katalog, doch nur eine hand voll Menschen außerhalb der USA dürften diesen eindringlichen In-Your-Face-Single-Mix bis lang überhaupt gehört haben.

Bag Of Trix enthält außerdem Marie Fredrikssons und Per Gessles Akustikdemo von “Hotblooded” und die Unplugged-Version von “Listen To Your Heart”, ihrer zweiten Nummer-eins-Single in den USA, die zusammen mit ihrer Interpretation des Beatles-Meisterwerks “Help!” in den Londoner Abbey Road Studios im Herbst 1995 aufgenommen wurde.

See Also


Für die Millionen Fans von Marie Fredrikkson werden zusätzlich drei Home-Recording-Demos ihrer Songs “Pocketful Of Rain”, “Beautiful Boy” und “Waiting For The Rain” im Set enthalten sein, von denen nur Letzterer jemals auf einem Roxette-Album erschienen ist.

“Wir beide, Marie und ich, liebten es gemeinsam im Studio zu sein und unsere Musik aufzunehmen. Rückblickend betrachtet ist es überwältigend, wieviel Material wir produziert haben – viel mehr als wir jemals veröffentlicht haben. Ich schätze, wir waren einfach sehr angespornt von diesem umwerfenden Roxette-Zirkus, in dem wir uns damals befanden”, sagt Per Gessle mit einem Lächeln. “Vieles, was damals ’nur‘ als Bonusmaterial auf CD-Singles in Japan erschienen ist oder vielleicht gar nicht veröffentlicht wurde, sehe ich heute als einen interessanten Teil unseres Katalogs an. Aus diesem Grund finde ich, dass ‚Bag Of Trix‘ ein sehr spannendes Hörerlebnis ist, gerade für unsere langjährige Hörer.”

Scroll To Top