Now Reading
BASEMENT spielen Nürnberg-Konzert

BASEMENT spielen Nürnberg-Konzert

Basement klingen einfach wie das Lovechild aus tiefstem 90er Grunge-Flair, modernem Sound und dem Besten, was die Gitarren-Indie-Szene gerade zu bieten hat. Hier klatschen unwiderstehliche Melodien an Gitarrenwände, dass die karierten Flanellhemden nur so flattern. Irgendwo zwischen dem Früh-90er-Indie-Rock, Emo, klassischem Punkrock und Elementen von Hardcore-Noise liegen ihre Sounds.

Das jüngste Album „Promise Everything“ aus dem Jahr 2016 schrieb das Quintett, während alle Bandmitglieder über den ganzen Globus verteilt waren. Erst im Studio spielten Basement die Songs zum ersten Mal gemeinsam. Dieser Prozess führte dazu, dass die Songs klingen wie ein Dialog zwischen Personen, zwischen verschiedenen Stimmungen und Gefühlen, ohne dass die Homogenität und vor allem die Genialität Ihrer Kompositionen flöten ging.

Im Gegenteil: Basement klingen heute frischer, umfangreicher und vielschichtiger als jemals zuvor. Seit März sind Basement nun wieder bei der Arbeit: Die Briten sind offiziell zurück im Studio, um ihr nächstes und viertes Album aufzunehmen, dieses Mal in Los Angeles. Im Sommer kommen die Jungs dann wieder nach Europa, um unter anderem bei den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside ihre ganz spezielle Version von modernem Indie-Rock zu präsentieren. Anfang Juli unterbrechen sie die Open-Air-Reise kurz, um in Nürnberg eine exklusive Clubshow zu geben.


BASEMENT live

05.07.2018 Nürnberg – Club Stereo

See Also



Presse & Photocredit: FKP Scorpio

Scroll To Top