Now Reading
Bedroom Pop-Star mxmtoon veröffentlicht ihre EP „dusk“

Bedroom Pop-Star mxmtoon veröffentlicht ihre EP „dusk“

Nachdem mxmtoon im Frühjahr ihre hochgelobte EP „dawn“ veröffentlichte, folgt nun das Gegenstück: „dusk“. Dafür arbeitete sie mit Szenegrößen wieMerill Garbus von Tune-Yards und Carly Rae Jepsen zusammen.

Die 20-Jährige Maia aka. mxmtoon zählt seit einigen Jahren zu den großen Hoffnungen des Bedroom Pops. Nach ihrer Debüt-EP „plum blossom„, dem Album „the masquerade“ und der „dawn„-EP folgt nun mit „dusk“ eine weitere EP, auf der die Sängerin mit cleveren Melodien und einfühlsamen Lyrics begeistert.

Auf sieben Tracks kehrt mxmtoon gewissermaßen zu ihren musikalischen Anfängen zurück, entfaltet dabei dennoch ihr Talent weiter und weiter. Zwischen Ukulenen („bon iver„), Balladen („asking for a friend„) und sanften Pop-R&B-Hymnen („ok on your own ft. Carly Rae Jepsen„) ist „dusk“ ein abwechslungsreiches Werk mit Rückblick auf die vergangenen Monate und Hoffnungsschimmer für die kommenden. Maia sagt über das Konzept der EP:

as we begin to settle into the latter half of the year, i think we all find ourselves in a point of reflection over how our lives have progressed or stalled over the past months. one thing i’ve found myself stewing on throughout the course of this year specifically, has been the idea of new beginnings, and trying to remind myself that you can always start new stories despite the dark. dusk is meant to serve as a reminder that life is cyclical. while that may be a scary reality to some, i find comfort in the idea that despite the chaos and strife we experience in our daily lives, there is always the opportunity to begin again. even in darkness we have the capacity to strive forward, sadness is just as much a part of living as happiness is.

Scroll To Top