Now Reading
„BEMYSELF“: Parcels steigern die Vorfreude mit neuer Single

„BEMYSELF“: Parcels steigern die Vorfreude mit neuer Single


Gerade noch dazu auf dem Melt Festival getanzt und als neuen Ohrwurm mit nach Hause genommen, haben Parcels mit „BEMYSELF“ einen weiteren Vorboten ihres sehnsüchtig erwarteten Debütalbums veröffentlicht. Dieses Album soll bald, noch im Laufe des Jahres, erscheinen. 

BEMYSELF“ ist ein weiterer der Song im unverwechselbaren Modern-Disco-Soundgewand des australischen, in Berlin lebenden Quintetts, wie gemacht für ein paar faule Stunden unter der brennenden Sonne. Der perfekte Sommersoundtrack, der die Herbst- und Wintergedanken mit einer Leichtigkeit verbannt und die allmählich unerträglich scheinende Vorfreude auf ein ganzes Album der vier anfeuert.

“We were all very excited to start the record with this song, as it felt right to dive into a song that really had meaning for us all lyrically; it’s the message you want to tell yourself when recording your first album.“

Louie Swain (Synth), Patrick Hetherington (Synth), Noah Hill (Bass), Anatole Serret (Drums) und Jules Crommelin (Guitar) kennen sich seit Schulzeiten in Byron Bay. Vor drei Jahren zogen sie zusammen nach Berlin, eine Stadt, die wie gemacht ist für ihre kreativen Ambitionen. In ihrem Sound vereinen sich Anklänge an Beach Boys und Chic mit Yacht Rock, Electronica, Funk und Pop.

Mit bereits über 50 Millionen Streams und weltweit ausverkauften Shows, mit Auftritten etwa bei Conan und nicht zuletzt einer erfolgreichen Daft-Punk-Kollaboration sind Parcels steil auf dem Weg nach oben. Während die Band aktuell noch letzte Hand an die Fertigstellung ihres Debütalbums legt, hat sich bereits eine globale und musikalisch-diverse Fanbase um die Parcels versammelt.

„The song was to be split down the middle, starting with the ‘old self’, speaking of the past, with the sound of classic 60’s pop. (…) The second half, very last minute, turned into another song that would become the last thing we recorded.. exactly 1 year later, making it the beginning and ending of recording process for the album. It made sense to us to have ‚BEMYSELF‘ as the last song of the album.”

See Also

Bis wir uns den Releasetag des Parcels-Debütalbums bunt anstreichen dürfen, können wir mit der in New York aufgenommenen Liveversion von „BEMYSELF“ zumindest vom Longplayer träumen – genau dazu läd der Sound der neuen Single nämlich ein.



PARCELS Live

03.08.2018: DIEPHOLZ, APPLETREE GARDEN
04.08.2018: DANGAST, WATT EN SCHLICK
21.09.2018: HAMBURG, REEPERBAHN FESTIVAL
18.11.2018: KÖLN, LIVE MUSIC HALL
05.12.2018: STUTTGART, LKA LONGHORN
06.12.2018: WIESBADEN, SCHLACHTHOF
10.12.2018: MÜNCHEN, MUFFATHALLE
11.12.2018: DRESDEN, ALTER SCHLACHTHOF
12.12.2018: BERLIN, ASTRA KULTURHAUS


Autorin: Anna Fliege / Presse & Photocredit: Caroline Music

Scroll To Top