Now Reading
Ben Howard feiert die Veröffentlichung seines neuen Albums mit einem exklusiven und globalen Live Stream Event

Ben Howard feiert die Veröffentlichung seines neuen Albums mit einem exklusiven und globalen Live Stream Event

Es ist für Ben Howard ja fast schon eine Tradition, seine neuen Alben auf einer Tour direkt zur Veröffentlichung live zu spielen. Den Release seines vierten Albums „Collections From The Whiteout“ (VÖ 26.03.) wird er am 08. April mit einem exklusiven und globalen Live Stream Event feiern!

Gefilmt auf der Goonhilly Satellite Earth Station auf der Lizard Halbinsel in Cornwall, UK, wird Ben Howard mit seiner Band die neuen Albumtracks zum ersten Mal performen.

Der Film wird am 08. April in verschiedenen Zeitzonen als Live-Stream übertragen:

Stream #1, UK & Europa (Weltpremiere): 08. April – LONDON (20 Uhr BST), BERLIN (21 Uhr MESZ)
Stream #2, Ostküste Nord- & Südamerika: 8. April – NEW YORK (20 Uhr EDT)
Stream #3, Westküste Nord- und Mittelamerika: 8. April – LA (20 Uhr PDT)
Stream #4, Australasien & Südostasien: 9. April – TOKYO/SYDNEY (19 Uhr JST / 20 Uhr AEST)

Der Ticketverkauf für Stream #1 beginnt am 19. März um 10.00 Uhr über Ticketmaster/Universe und unterstützt The Trussell Trust und Ärzte ohne Grenzen.

See Also


Für Mitglieder von Ben Howards Mailingliste wird es ab dem 18. März um 10 Uhr einen exklusiven Vorverkauf zu einem vergünstigten Preis geben.

Diese Show ist der erste Auftritt der Band seit dem Abschluss der weltweiten Tour im Januar 2019, die in vier ausverkauften Shows in der Brixton Academy gipfelte. Ihr folgen werden zwei bereits ausverkaufte Konzerte in der Londoner Royal Festival Hall am 18. und 19. September.

Scroll To Top
Translate »