Am Freitag gab es mit der Video-Premiere zu „Berlin“ nicht nur den Titeltrack zum kommenden neuen Album, sondern auch das erste musikalische Zeichen des Duos seit ihrem grandiosen Debüt „Betrüger“ von 2016. Mit dem neuen Album „Berlin„, das am 01. Juni erscheint, legen Milliarden einen mehr als würdigen Nachfolger vor. Sicherlich auch geprägt durch die ausgiebige Live-Tournee, die Milliarden im Anschluss an ihr Debüt durch die ganze Republik und darüber hinaus geführt hat, gibt es auf „Berlin“ genau jene Beobachtungen in Songs erzählt, die das Duo vom Insider-Geheimtipp zum Musik-Liebhaber-Pflichtprogramm katapultiert hat. Jetzt folgt das zweite Kapitel und trägt den Titel „Berlin„.

Berlin“ ist ein Liebesbrief. Ein zerknickter, den man lange in der Innentasche seiner Jacke herumgetragen hat. Einige Zeilen hat der Regen verwischt, andere stimmen längst nicht mehr. Aber all das war irgendwann mal wahr. Es ist ein Brief voller Fragen, deren Antwort nur die Zeit kennt oder der Wind oder irgendwer, aber am Ende wahrscheinlich dann doch niemand so wirklich. Ein Brief, der vom ‚Wegwollen‘ schreibt, vom ‚Klebenbleiben‘, von Fremdheit und Verbundenheit. Es ist ein Liebesbrief an eine sterbende Idee, an eine sterbende Stadt. Ein Liebesbrief an die Vergessenen, die Kaputten. An die „Toten vom Rosenthaler Platz”. Das Gefühl, das am Ende bleibt, könnte folgendes sein: An einem Ort, an dem jeder einsam ist, sind wir am Ende wohl am wenigsten allein. MILLIARDEN. Das sind viele.



MILLIARDEN live

Festivals
31.05.-02.06.2018 Modular Festival
31.05.-02.06.2018 Modular Festival
01.06.-03.06.2018 Rock am Ring
01.06.-03.06.2018 Rock im Park
08.06.-09.06.2018 Ab geht die Lutzi
16.06.2018 Summer and Beats Open Air
29.06.-30.06.2018 Kosmonaut Festival
05.07.2018 Feel Festival
13.07.-14.07.2018 Talge Open Air
19.07.-22.07.2018 Deichbrand
28.07.2018 Noisehausen Festival
04.08.2018 Stadtteichfestival
08.08.-12.08.2018 Open Flair Festival
25.08.2018 Forest Jump Festival

TOUR 2018
26.09.2018 Bremen, Schlachthof
27.09.2018 Hamburg, Grünspan
28.09.2018 Köln, Gebäude 9
29.09.2018 Münster, Sputnikhalle
03.10.2018 Frankfurt am Main, Batschkapp
04.10.2018 Stuttgart, Wizemann
05.10.2018 Zürich, Bogen F
06.10.2018 Leipzig, Werk 2
11.10.2018 München, Backstage Halle
12.10.2018 Wien, Flex Café
13.10.2018 Nürnberg, Nürnberg Pop Festival
18.10.2018 Berlin, Astra
19.10.2018 Dresden, Scheune
20.10.2018 Magdeburg, Factory


Quelle: Universal Music / Photocredit: Phillip Kaminiak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.