Now Reading
Betty Who mit neuer EP und „Queer Eye: Season 2“-Titelsong

Betty Who mit neuer EP und „Queer Eye: Season 2“-Titelsong

Am Freitag zementierte die Popsängerin und Songwriterin Betty Who ein neues Kapitel ihrer Karriere mit der Veröffentlichung ihrer mit Spannung erwarteten und selbstveröffentlichten EP „Betty Pt. 1„, die jetzt über AWAL Recordings veröffentlicht wird. Betty Who wird ihre nächste musikalische Phase unter dem Konzept von „Betty“ veröffentlichen. Das Konzept ist ein Neubeginn für Betty und wird sich darauf konzentrieren, Menschen zu ermutigen, unabhängig vom Geschlecht, Sexualität und Glauben sich selbst treu zu sein. „Betty Pt. 1“ EP wird am 15. Juni veröffentlicht, eine zweite EP erscheint im September gefolgt von einem Album im Januar 2019. Fans werden neben den bereits veröffentlichten Songs „Taste„, „Look Back“ und „Ignore Me“ zwei neue Songs auf der EP erhalten.

Dies ist meine erste EP seit fünf Jahren, also gibt es definitiv einen Hauch von Rückkehr zu meinen bescheidenen Anfängen, aber diese EP fühlt sich auch wie einen Neubeginn an, nicht nur für meine Fans, sondern in vielerlei Hinsicht für mich selbst. Im letzten Jahr hat sich für mich viel verändert, so dass ich das Gefühl hatte, dass es an der Zeit war, neu anzufangen und zu sehen, was herauskommen könnte„, erklärt Betty. „Jeder Song auf dieser EP ist anders als der vorherige – jeder hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen, und jeder repräsentiert einen Teil meiner Persönlichkeit, den ich bis dato nicht kreativ genug erforscht habe. Zum ersten Mal seit langer Zeit denke ich nicht daran, wie jeder Song sich zusammen setzt, ich mache mir keine Sorgen darüber, was die Leute denken werden…. Ich wollte mich nur selbst antreiben und die Songs und Sounds finden, die ich schon immer rausbringen wollte, aber nie den Mut dazu hatte.

Betty’s Gesang ist auch auf dem Remake von Netflix’s Queer Eye Titelsong „All Things“ zu hören, inkl. einer musikalischen Video-Extravaganz mit dem Fab Five. Gerade zurück von ihrer Europa-UK-Tournee wird Betty im Juni ihre dynamische Live-Show in den USA mit Auftritten bei verschiedenen Pride- und Musikfestivals, wie Firefly und Electric Forest, fortsetzen.


See Also


Presse: Community Promotion / Photocredit: Netflix YouTube

Scroll To Top