Now Reading
Blood Red Shoes kündigen mit Vorboten „Mexican Dress“ ihr neues Album an

Blood Red Shoes kündigen mit Vorboten „Mexican Dress“ ihr neues Album an

Blood Red Shoes sind Laura Mary-Carter (guit, voc.) und Steven Ansell (drums, voc.). Zusammen kehren sie mit ihrem brillanten neuen Album „Get Tragic“ zurück, das am 25. Januar 2019 via Jazz Life / Republic of Music / Rough Trade erscheinen wird. Es ist das fünfte Studioalbum des Duos und der Nachfolger des selbst-betitelten Albums von 2014. Aufgenommen wurde es in LA mit Nick Launay (Yeah Yeah Yeahs / Arcade Fire / Nick Cave and the Bad Seeds).

Heute, am 18.09.2018 veröffentlichen sie ihre neue Single „Mexican Dress“.

„This song is about the lengths people will go to for attention. Whether it’s online or in real life – Small hits of validation and the feeling of having all eyes on you have become our generation’s biggest drug problem“, erzählt Laura Mary-Carter.

Im Februar 2019 wird die Band im Rahmen der Album-Veröffentlichung ein paar intime Shows spielen.

See Also



04.02.2019 – Molotow (Hamburg)
05.02.2019 – Privatclub (Berlin)


Presse: Verstärker Medienmarketing GmbH

Scroll To Top