Nach der restlos ausverkauften Club-Tour Anfang Februar kehren die Blood Red Shoes im Herbst für eine weitere Headliner-Tour nach Deutschland zurück, um ihr gerade erschienenes Album „Get Tragic“ (VÖ: 25.01.2019) live vorzustellen.
Vorab wird die Band im Sommer ebenfalls beim Way Back When sowie Deichbrand Festival live zu sehen sein.


Blood Red Shoes sind Laura Mary-Carter (guit,voc.) und Steven Ansell (drums, voc.). Auf „Get Tragic“ klingt das Duo frischer und sicherer als je zuvor. In der Entstehung verwarfen sie das bestehende Regelwerk jedes Rock-Duos, das sie maßgeblich selbst mitgeschrieben haben. Alles, was „Get Tragic“ ausmacht, war ein Sprung ins Ungewisse. Produzent Nick Launay gab beiden den Anstoß neuen Welten noch weiter zu erforschen – melodischer und Synth-geführter als alle bisherigen Platten der Band, umfasst „Get Tragic“ Elektronik und klangliche Nuancen in einer Weise, wie es ihr auf das Wesentliche reduzierter und stampfender Rocksound vorher nie schaffte.


31.05.2019 – Way Back When Festival (Dortmund)
18.07.2019 – Deichbrand Festival (Cuxhaven)
30.10.2019 – Bürgerhaus Stollwerck (Köln)
31.10.2019 – Strom (München)
05.11.2019 – Columbia Theater (Berlin)
06.11.2019 – Uebel & Gefährlich (Hamburg)


Presse: Verstärker Medienmarketing GmbH