Now Reading
BONNIE TYLER kommt auf „Between The Earth & The Stars Live 2019“

BONNIE TYLER kommt auf „Between The Earth & The Stars Live 2019“

Hits wie „Lost In France“, „It’s A Heartache“, „Total Eclipse Of The Heart“ oder „Holding Out For A Hero“ – und das sind nur vier der bis heute im Radio gespielten großen Erfolge, die Bonnie Tyler als Rockröhre etabliert haben!


Vom 28. April bis 1. Juni 2019 gastiert die Blondine mit der markanten Reibeisenstimme in Deutschland, um samt Quartett ihre zahlreichen Chart-Stürmer zwischen Rock und Balladen in bestuhlten Hallen live zu präsentieren. Außer Bonnies Greatest-Hits, zu denen ihr für Großbritannien beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö vorgetragenes „Believe In Me“ gehört, gibt es auch noch neue Songs der gebürtigen Waliserin (* 08. Juni 1951) zu hören. Sie stammen von ihrem neuen Studio-Album „Between The Earth & The Stars“, welches im März 2019 bei earMUSIC veröffentlicht wurde.

Die aus einer Waliser Bergarbeiter-Familie stammende Interpretin, deren Mutter großer Opern-Fan war, trat schon als Teenager live auf. Zehn Jahre lang war Bonnie bereits durch Kneipen und Nachtclubs getingelt, als 1973 ihre Debüt-Single erschien. Seither wurden ihre Tonträger über 100 Millionen mal verkauft und die langmähnige Blondine mehrmals für einen Grammy als beste Sängerin Rock/Pop nominiert. Ihre charakteristische Färbung nahm Bonnie Tylers Stimme übrigens nach einer Stimmlippen-OP in den 70ern an: Sie hatte sich nicht an den Rat des Arztes gehalten, nach dem Eingriff einige Zeit zu schweigen…!

Mit ihrem 17. Studioalbum „Between The Earth And The Stars“beweist Bonnie einmal mehr, dass ihre Stimme noch genauso kraftvoll ist wie eh und je. Nicht ungewöhnlich für eine Musikerin ihres Kalibers, hat sie sich gleich einige Superstarsmit anBord geholt: Francis Rossi von Status Quo singt mit ihr zusammen den Song „Someone’s Rockin‘ Your Heart“, Sir Rod Stewart rockt als Duettpartner im Song „Battle Of The Sexes“ und Sir Cliff Richard hören wir mit Bonnie im Song „Taking Control“. Die wunderbare Ballade „Seven Waves Away“ wurde eigens für sie von Sir Barry Gibb geschrieben.

Des Weiteren beinhaltet das Album mit ‚Older‘, ‚Bad For Loving You‘und ‚To The Moon And Back‘drei Songs,geschrieben von der wahnsinnig talentierten und aktuell sehr gefragten Songwriterin Amy Wadge, die den Megahit ‚Thinking Out Loud‘mit Ed Sheeran schriebund auchfür Camila Cabello und viele weitere Künstler arbeitet.
Für „Between The Earth And The Stars“arbeitete BonnieTyler erneut mit Produzent David Mackay zusammen, der schon ihre ersten beiden Alben produzierte.

Bonnie sagt über das Album: „Ich fing im April 1969 mit dem Singen an und sang 7 Jahre lang 6 Tage die Woche bevor Roger Bell mich entdeckte. Er kam aus London nach Wales,um sich einen männlichen Sänger, von dem er gehört hatte, anzuhören. Aber daes in dem Club zwei Etagen gab, betrat erden falschen Raum und hörte mich stattdessen singen. Das war der Anfang meiner wundervollen Reise.Ich habe auf der ganzen Welt performt und liebe es immer noch, auf der Bühne zu stehen, um meine fantastischen Fans zu unterhalten. Die Zeit war reif wiederins Studio zu gehen und nach 50 Jahren als Performerin wusste ich, dass ich etwas ganz Besonderes abliefern müsste. Genau das habe ich getan.Die neuen Songs auf „Between The Earth And The Stars“ klingen unglaublich.“

See Also

Besonders in Deutschland hat Bonnie Tyler viele treue Fans, gilt dort als Garant für erstklassige Konzerte. Für ihre rund eineinhalbstündigen Shows verlässt dieser Bühnen-Profi, der mit Ehemann (Cousin des Vaters der Schauspielerin Catherine Zeta-Jones) Teile des Jahres in Portugal verbringt, die heimischen Gefilde. Ganz einfach, um die private Bonnie abzustreifen und als Rock-Queen ihrem Publikum ordentlich einzuheizen


04.05.2019 KÖLN, MUSICAL DOME

31.05.2019 DORTMUND, WESTFALENHALLE 3 A


Presse: HockeyPark Betriebs GmbH & Co. KG / Foto: Matt Davis Management

Scroll To Top