Now Reading
Bror Gunnar Jansson zelebriert Tourstart mit neuer Single „Body In A Bag“

Bror Gunnar Jansson zelebriert Tourstart mit neuer Single „Body In A Bag“

Bror Gunnar Jansson ist Vollblutmusiker und Ein-Mann-Band aus Schweden. Sein Garage-Sound samt einer Mischung aus Blues, Country und Folk präsentiert er live am Megaphon, spielt Gitarre und Schlagzeug – alles gleichzeitig! Am 20. September erscheint sein lang ersehntes Album „They Found My Body In A Bag“. Ein großes Thema auf seinem neuen Werk sind wahre Verbrechen. Bror Gunnar Jansson schreibt über reale Fälle in Skandinavien.


Auch seine neue Single „Body In A Bag“ bearbeitet eines dieser „True Crime“-Fälle: ein Vebrechen, das sich 1984 am Stadtrand von Stockholm ereignete. Damals wurden mehrere Taschen mit Körperteilen einer weiblichen Leiche entdeckt. Es waren die Überreste von Catrine da Costa, einer Frau, die in Stockholm lebte und auf den Straßen arbeitete. Bis heute wurde ihr Kopf nicht geborgen und der Fall bleibt ungelöst. Eine schaurige Geschichte, die Bror Gunnar Jansson nun in „Body In A Bag“ aufgreift. Das ist Nordic Noir vom Feinsten!

Im Mai 2019 ist Bror Gunnar Jansson auf Tour in Deutschland und wird live in sechs Städten einen ersten Einblick in sein neues Album geben. Einen Eindruck, wie das live klingen wird, gibt der Musiker nun mit seiner Live Session zu „Body In A Bag“.


10.05.2019 Weinheim, Wachenburg
14.05.2019 Bonn, Cafe Bla
15.05.2019 Fürth, Kunstkeller o27
16.05.2019 München, Kap37
17.05.2019 Leipzig, Substanz
18.05.2019 Bremen, Schule 21


Presse:

See Also

popup-records / Foto: Anna Malmberg

Scroll To Top