Now Reading
Bruckner ab Mai endlich auf Tischtennistage-Tour

Bruckner ab Mai endlich auf Tischtennistage-Tour

Bruckner sind wie eine Fahrt mit den besten Freunden im VW-Bus an die französische Atlantikküste. Der letzte Sommertag, bevor die Tage kälter werden. Zwei Jungs an der Gitarre. Und Musik, die irgendwie an Jack Johnson erinnert.


Mit vier brandneuen Songs ihres Debütprojekts der „Sprungturm EP“ haben Bruckner musikalisch bereits einiges im Gepäck und können es daher kaum erwarten, ihre erste eigene Tour zu spielen. Mit ihrer Single „Ein Jahr“ starteten die Brüder Bruckner bei Columbia Deutschland ihre Karriere als Singer Songwriter Duo. Es folgten die Songs „September“ und „Zehenspitzen“, zu denen es allen eine Art Jahreszeit-Sprungturm Session gibt.

Jakob und Matti Bruckner fanden fernab von klischeehafter Popmusik ihren ganz eigenen Sound. Aufgewachsen in einer musikalischen Großfamilie mit einem Musiklehrer als Vater, ist das nicht ganz abwegig.

Trotzdem dauert es seine Zeit bis die Brüder, auf die Idee kamen ihre Talente zu verbinden und gemeinsam Musik zu machen. Nach der Schule geht Jakob nach Regensburg: Sport Lehramt studieren, erst mal was Vernünftiges machen.

Eigentlich ist aber schon damals klar, dass ihm nichts so wichtig ist wie die Musik. Seine Teenagerjahre hat er ebenso wie Bruder Matti in zahlreichen Bands und auf allen möglichen Bühnen verbracht. Nun ist er erstmal auf sich alleine gestellt –

bis sein Bruder Matti ebenfalls nach Regensburg kommt: Was so lange vor ihren Füßen lag, nämlich ihre Talente einfach zu kombinieren, erweist sich nun als ideale Lösung. Matti ist der technisch begabte, der im Proberaum Jakobs gewaltigen

See Also

Input an Texten und Melodien kanalisiert. Das Ergebnis ist die Musik, die sie jetzt als „Bruckner“ mit der Welt teilen.


Presse: Sony Music Germany

Scroll To Top