Auch der längste Sommer geht bekanntlich irgendwann zu Ende, aber die neue Bruckner-Single „September“ sorgt dafür, dass die Erinnerung nicht verblasst.

„September“ ist ein wunderschön poetischer Song über den Wert besonderer Erinnerungen und der Menschen mit denen wir sie erlebt haben. Wenn der Alltag mal wieder nur aus Klingeltönen, Bildschirmen und Kopfschmerzen besteht, motivieren sie uns dazu durchzuhalten. Bruckner nehmen einen mit an den Atlantik, wo man zum ersten Mal auf einem Surfbrett steht, im Campingbus schläft und wieder ganz im Moment lebt: „alles kann passieren und nichts davon muss!

Nach „Ein Jahr“ ist „September“ bereits die zweite von insgesamt vier neuen Singles der Brüder Matti und Jakob Bruckner, die übers Jahr verteilt veröffentlicht werden. Zu jedem von ihnen gibt es eine sogenannte Sprungturm-Session, begleitet von einem akustischen Video. So performen die Bruckners im Clip zu „September“ den Song auf dem Steg des Griessees mit Blick auf den Sprungturm.

Inzwischen wohnen sie in Regensburg, aber an dem bayerischen See hatten die Bruckners große Teile ihrer Kindheit verbracht. Nun dient diese sehr persönliche Kulisse für eins der lässigsten und besten Pop-Projekte des Jahres.


08.05.19 Hannover, Lux
09.05.19 Würzburg, Cairo
10.05.19 Stuttgart, clubCann
11.05.19 Passau, Zeughaus
12.05.19 Köln, Volta
13.05.19 Frankfurt, Brotfabrik
15.05.19 Leipzig, Horns Erben
16.05.19 Hamburg, Nochtwache
17.05.19 Berlin, Prachtwerk
23.05.19 München, Ampere


Presse: Sony Music Germany Foto: Bruckner YouTube