Now Reading
Capital Bra knackt Spotify-Rekord

Capital Bra knackt Spotify-Rekord

Das neue Capital Bra Album “CB6” sprengt schon vor dem offiziellen Release-Termin den Streaming-Rekord. “CB6” wurde in Deutschland innerhalb einer Woche über 35,5 Millionen Mal auf Spotify gestreamt – und somit mehr als je ein Album zuvor in diesem Zeitraum. Der Berliner Rapper löst damit RAF Camora & Bonez MC ab, die den Spotify-Rekord für ihr Album “Palmen aus Plastik 2” hielten.


Zur Veröffentlichung am 12. April ist das Album als “Digital Only Release” direkt auf Platz fünf in die offiziellen deutschen Album-Charts eingestiegen. Die 18 Album-Tracks von “CB6” waren am Releasetag in den deutschen Spotify Top 50 platziert, sieben Titel haben es sogar in die Top 10 geschafft. Insgesamt waren am 12. April 25 Tracks von Capital Bra in den Top 200 vertreten.

Und noch ein Rekord ist zu vermelden: Capital Bra ist mit aktuell mehr als 4,4 Millionen monatlichen Hörern der meistgestreamte Künstler aus Deutschland.

Spotify feiert die Album-Veröffentlichung mit einem großen Mural in Berlin-Kreuzberg. An der Ecke Cuvrystraße und Schlesische Straße ist seit dem 19. April ein Porträt von Capital Bra zu sehen. Mit diesem in die Wand gemeißelten Relief, das in aufwendiger Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail angefertigt wurde, ehrt Spotify die musikalische Leistung von Capital Bra.


See Also


Presse: Spotify Presse Deutschland / Foto: saymyname

Scroll To Top