Now Reading
CHARLIE’S ANGELS – Tracklist für den Soundtrack zum Film mit vier neuen Songs von Ariana Grande

CHARLIE’S ANGELS – Tracklist für den Soundtrack zum Film mit vier neuen Songs von Ariana Grande

Spätestens seit vor einem Monat mit „Don’t Call Me Angel“ von Ariana Grande, Miley Cyrus und Lana Del Rey DIE Kollaboration des Jahres veröffentlicht wurde, ist der Soundtrack für die neue Verfilmung von „Charlie’s Angels“ wohl einer der mit am meisten Spannung erwarteten Releases. Jetzt wurde die Tracklist veröffentlicht und damit ein weiteres Geheimnis gelüftet. Charlie’s Angels (Original Motion Picture Soundtrack) wird gleich vier neue Songs von Ariana Grande erhalten, die erstmals in ihrer Karriere auch als ausführende Produzentin tätig war. Neben „Bad To You“ feat. Normani und Nicki Minaj, „Nobody“ zusammen mit der legendären Chaka Khan und “Got Her Own” mit Victoria Monét, wird es mit “How I Look On You” auch einen neuen Solo-Song von Ariana Grande geben. Der Soundtrack zum Film erscheint am 01. November 2019 und kann ab sofort vorbestellt werden.


Charlie’s Angels (Original Motion Picture Soundtrack)

How It’s Done – Kash Doll, Kim Petras, ALMA, Stefflon Don
Bad To You – Ariana Grande, Normani, Nicki Minaj
Don’t Call Me Angel (Charlie’s Angels) – Ariana Grande, Miley Cyrus, Lana Del Rey
Eyes Off You – M-22, Arlissa, Kiana Ledé
Bad Girls (Gigamesh Remix) – Donna Summer
Nobody – Ariana Grande, Chaka Khan
Pantera – Anitta
How I Look On You – Ariana Grande
Blackout – Danielle Bradbery
Got Her Own – Ariana Grande, Victoria Monét
Charlie’s Angels Theme (Black Caviar Remix) – Jack Elliott, Allyn Ferguson


Ariana selbst hat ihre Vorfreude mit ihren Followern auf Instagram geteilt:

“Excited and honored to have so many phenomenal, bad ass mf women involved in this incredibly special project. We’re all so excited for you to hear this poppy, mildly trappy at times, action filled, dream of a soundtrack. These songs are so right for this film! This has been such a unique and exciting experience for me and I’m so excited to see it and scream whenever i hear all my friends’ voices.”


See Also


In den deutschen Kinos startet „Charlie’s Angels“ am 02. Januar 2020. In der neuen Verfilmung übernehmen Kristen Stewart, Naomi Scott (die gerade erst in Aladdin zu sehen war) und die britische Newcomerin Ella Balinska die Hauptrollen als Charlie’s Angels, Regie und Drehbuch stammen von Regisseurin und Schauspielerin Elizabeth Banks.


Presse: Universal Music GmbH

Scroll To Top