Now Reading
Charlotte Cardin teasert ihr phänomenales Debütalbum „Phoenix“ an

Charlotte Cardin teasert ihr phänomenales Debütalbum „Phoenix“ an

Charlotte Cardin kündigt ihr Debütalbum „Phoenix” an. Auf ihrem ersten Werk versammelt die hochgelobte Singer-Songwriterin 13 Tracks, darunter den emotionalen neuen Song „Meaningless”.

„Phoenix“, das am 23. April 2021 erscheint,wird neben „Meaningless“ auch die bereits veröffentlichten und allseits beliebten Tracks „Passive Aggressive” und „Daddy” enthalten. Es ist die erste neue Musik der in Montreal lebenden Künstlerin nach nahezu zwei Jahren. In der Vergangenheit veröffentlichte sie bereits die EPs „Main Girl“ und „Big Boy“, mit denen sie namenhafte Acts wie Nick Murphy, BØRNS und Oh Wondersupportete. Eine eigene, ausverkaufte Headline-Tour war da nicht verwunderlich.

„Ich war schon immer hin- und hergerissen zwischen meinen wahren Wünschen und dem, was ich der Welt präsentierte. Dieser innere Konflikt hat in jungen Jahren ein großes Gefühl der Leere in mir verursacht und bis heute habe ich manchmal damit zu kämpfen. Dieses Album hat zwei Jahre gebraucht, weil ich zu Beginn des Schreibprozesses versuchte, die Kontrolle über das zu haben, was ich zeigen wollte. Am Ende wurde es jedoch offensichtlich, dass ich diese wahren Impulse stärker zulassen muss, damit meine Musik (und mein Leben) irgendeinen Sinn ergeben. Je mehr ich im Laufe des Prozesses bestimmte Dinge über mich realisierte, desto wütender wurde ich, dass ich sie nicht früher begriffen hatte. Dieser ewige Kreislauf von Scham versus Wachstum brachte „Phoenix” hervor“.

Scroll To Top