Now Reading
„Cheyenne“: Conner Youngbloods Debütalbum erscheint im August

„Cheyenne“: Conner Youngbloods Debütalbum erscheint im August

Nach dem Erfolg seiner EP „The Generation of Lift“ und einer Reihe von kritisch gefeierten Singles, kehrt der in Nashville lebende Sänger und Multiinstrumentalist Conner Youngblood zurück und kündigt sein langersehntes Debütalbum namens „Cheyenne“ für den 17. August via Counter Records an. Gleichzeitig veröffentlicht er das Video zu seiner Single „The Birds of Finnland“, das gestern bei FADER Premiere feierte.

Das Debütalbum besteht aus 13 Tracks und ist der Höhepunkt einer zwei Jahre währenden Reise, auf der Youngblood die Welt ausgebig gesehen hat. Das Album ist geprägt von den Eindrücken der Reisen, der Natur, aber auch die grundlegenden Ansichten der Menschen, denen Youngblood begegnet ist. Ob es „musical ADHS„, wie es Youngblood bescheiden selbst nennt, oder reines Talent ist – „Cheyenne“ ist das Werk eines musikalischen Universalgenies. Während die meisten Musiker glücklich damit sind, mit einer Gitarre und ein paar Akkorden davon zu kommen, kann man Youngblood von einem Instrument zum nächsten jagen. Das Album beinhaltet mehr als 30 verschiedene Instrumente – Harfe, Bassklarinette, Tabla, etc. – die alle von Youngblood selbst gespielt wurden.

Obwohl sein Sound definitiv eigen ist, enthält sein Debüt Hinweise einer Reihe von Künstlern, die ihn inspiriert haben: einschließlich Multi-Instrumentalisten Sufjan Stevens und Elliott Smith, sowie die schönen Melodien des Singer-Songwriters Moses Sumney und Justin Vernon (Bon Iver). Youngbloods Musik wurde von Zane Lowe lautstark bejubelt, der ihn als einen brillanten Künstler betitelt und erhielt Ünterstützung von Annie Mac (Radio 1) und Lauren Laverne und Gilles Peterson von BBC 6. Seit der „The Generation of Lift“ EP hat er bereits Shows auf der ganzen Welt gespielt, war unter anderen Support bei Janelle Monae und Angus & Julia Stone, Milky Chance und SOHN.

Zuletzt konnte man ihn im Vorprogramm auf der Europa-Tour von Aurora erleben. Im September und Oktober spielt Conner Youngblood eine ausgiebige Europatour und wird für zwei Konzerte in Hamburg und Berlin auch in Deutschland zu sehen sein.

See Also



CONNER YOUNGBLOOD live

09.10.18 – Molotow (Hamburg)
17.10.18 – Privatclub (Berlin)


Presse: Verstärker / Photocredit: Trevor Paulhus

Scroll To Top