Now Reading
Christopher wagt in „Leap Of Faith“ den Sprung ins Ungewisse | Videopremiere

Christopher wagt in „Leap Of Faith“ den Sprung ins Ungewisse | Videopremiere

Christopher veröffentlicht heute seine neue Single „Leap Of Faith“. Der Song handelt von all den Entscheidungen, die wir im Leben treffen müssen, und wie wir am Ende mit ihnen umgehen. Es ist Christophers zweite Single in diesem Jahr und folgt auf „Ghost“ im Januar, das auf #1 der dänischen Airplay Charts kam und sich 14 Wochen in den Top 10 hielt.


Neben seinem Heimatland Dänemark, wo er einer der größten männlichen Popstars ist, hat Christopher in den letzten drei Jahren auch international Karriere gemacht, besonders in Deutschland und Asien, wo seine Anhängerschaft rapide gewachsen ist. 2015 wurde er bei den chinesischen Musik-Awards als „Most Promising International Artist” ausgezeichnet, dazu kommen von 2015-2018 11 x #1-Singles in den chinesischen QQ Musik-Charts.

Christopher ist auf einem der größten Musikfestivals Koreas aufgetreten, dem Seoul Jazz Festival 2017, und war 2018 Co-Headliner auf dem Sound City Festival. Kürzlich kündigte er zwei Shows in Seoul an, für die in weniger als 2 Minuten 6000 Tickets verkauft wurden. Dazu kommen mehrere Top-10-Platzierungen in Korea und Singapur.

Über seine neue Single sagt er:

Leap Of Faith“ ist ein Song, den ich schreiben musste. Es ist der Song, in dem ich mich hauptsächlich dazu ermutige, Risiken einzugehen und Veränderungen in meinem Leben herbeizuführen. Es ist der ultimative Fortschrittssong und ein Song über all die Entscheidungen, die du in deinem Leben treffen musst und die große Verantwortung, die sich in dich hineinschleicht, je älter du wirst. „Leap Of Faith“ ist ein Song, von dem ich hoffe, dass die Leute ihn anstellen und sich an ihm erfreuen, besonders in jenen Momenten, wenn das Leben dir die volle Breitseite gibt. Zum Beispiel, wenn dir die Erkenntnis kommt, dass du nicht unsterblich bist und die Menschen um dich herum ebenso wenig. Und der Moment, in dem du realisiert, dass die Konsequenzen der von dir getroffenen Entscheidungen dich nachhaltig beschäftigen werden.

See Also

Für mich kommt das gesamte Grundthema des Songs daher, dass ich mich manchmal wie eine winzige Person in einer großen, verrückten Welt fühlte. Es ist das Gefühl, ein wenig verloren auf der Welt zu sein, in der ständig so viel um dich herum passiert und du denkst bei dir: wie kann ich als einzelne Person etwas bewirken. Der Song handelt daher auch von dem Sprung ins Ungewisse, den du als Heranwachsender machst, wo du dich durch alle möglichen großen Entscheidungen und Festlegungen navigieren musst. Ein Leben, dass ein einziges großes Paradox ist. Einerseits hast du alle Freiheiten, andererseits werden dir genau diese Freiheiten genommen, aufgrund all der Entscheidungen, die du deichseln musst. Verglichen damit erschien es mir nur schlüssig, ein Video zu machen, in dem ich auf ein Ziel zurenne, ohne wirklich zu wissen welches, und dabei immer wieder Risiken eingehe. Denn ist es nicht genau das, was wir Leben tagtäglich tun? Wir schmeißen uns in unterschiedliche Situationen und Entscheidungen und hoffen, dass wir am richtigen Ort landen, mit beiden Füßen auf dem Boden.“


Presse: WE SHARE A LOT

Scroll To Top