CLUESO ist zum dritten Mal in Folge auf #1 der deutschen Albumcharts und im November auf Tour!

Am 24.08. veröffentlichte CLUESO sein achtes Studioalbum „Handgepäck I“ und stieg damit direkt auf #1 der deutschen Albumcharts ein. Nach „Stadtrandlichter“ und „Neuanfang“ schafft der 38jährige Musiker damit zum dritten Mal in Folge direkt den Sprung auf die Pole Position.

Schon immer hat Clueso während seiner Reisen und Tourneen Lieder geschrieben und Ideen festgehalten. So entstanden zahlreiche Songs, die ihm genauso gefielen wie sie waren, die aber nie so ganz auf eins seiner bisherigen Studioalben passten. Das achte Clueso-Album „Handgepäck I“ versammelt nun 18 dieser Songs. Entstanden sind sie über viele Jahre verteilt in Hotelzimmern und Autos, hinter der Bühne, auf Inseln und Bergen.

Es gibt Songs“, sagt Clueso, „die es nicht so gut vertragen, wenn man sie produktionstechnisch größer macht, weil sie dadurch ihre Magie verlieren.“ Es gab für das Album nur einige wenige Studiosessions, die meisten Lieder hat er unterwegs mit dem Equipment aufgenommen, das er sowieso immer bei sich trägt: Gitarre, Mikrofon, Laptop. „Ich habe diese Musik einfach immer und überall dabeigehabt“, sagt er.

Es sind überwiegend spärlich instrumentierte Miniaturen, die umso wirkmächtiger sind, weil sie ganz auf das vertrauen, was Clueso vor allem ausmacht: der Sänger versteht es wie nur wenige, tief empfundene Wahrhaftigkeit zu transportieren, ohne jemals die Grenze zum Kitsch zu überschreiten.

Mit „Handgepäck I“ legt Clueso sein Herz auf den Tisch. Es ist die ergreifendste, intensivste Musik, die dieser Mann bislang veröffentlicht hat. Clueso ist angekommen, indem er auf Reisen gegangen ist.



Presse: BECK TO MUSIC Foto: Christoph Köstlin