Nachdem Courtney Barnett ihr zweites Album „Tell Me How You Really Feel“ am 18. Mai 2018 veröffentlichte und in Köln (wir waren vor Ort) und Berlin zwei umjubelte Shows spielte, kommt sie bereits im November diesen Jahres zurück um ihren Status als eine der spannendsten Künstlerinnen des Jahres zu untermauern.

 

„Kunstvolle Mischung aus Garagen-Slackertum und Beatnik-Coolness.“ (Rolling Stone 05/18)

„Queen of Schnoddrigkeit. Australische Meisterin im Zweizeiler-Hinrotzen. (…) Braucht man mehr Gründe, um Courtney Barnett für die coolste Singer-Songwriterin im heutigen Rcok-Biz zu halten? Ihr zweites Album ‚Tell Me How You Really Feel‘ vielleicht. Da spuckt sie wieder jede Menge charmanter Beleidigungen auf Ei-des-Kolumbus-Melodien.“ (Spex 05-06/18)

„Barnett legt das nächste großartige Album vor“ (Visions 05/18)


01.11.18 – Huxleys Neue Welt (Berlin)
09.11.18 – Schlachthof (Wiesbaden)


Presse: Verstärker Medienmarketing GmbH / Foto: Pooneh Ghana