Now Reading
„Creep“: Arlo Parks veröffentlicht eindrucksvolles Radiohead-Cover

„Creep“: Arlo Parks veröffentlicht eindrucksvolles Radiohead-Cover

Die in Süd-London aufgewachsene Künstlerin Arlo Parks teilt eine eindrucksvolle Coverversion zum Radiohead-Klassiker “Creep”. Die 19-jährige Songwriterin ist musikalisch dabei auch schon eine lange Zeit mit Radiohead sozialisiert, ehe sie den Klassiker selber anfasste und coverte.


Creep is a simultaneously delicate and brutal exploration of inner turmoil and human relationships”, meint Arlo. “This song has acted as a refuge for me, during times of self-reflection and low mood, for many years and Radiohead as a band has deeply influenced my music.”

Das entstandene Video ist ein Auszug aus dem Kurzfilm Shy Radicals, unter der Regie von Tom Dream. Dieser beleuchtet das Leben des Autors und Aktivisten Hamja Ahsan Ahsan und erzählt die Geschichte hinter seinem bemerkenswerten, satirischen Buch “Shy Radicals: The Antisystemic Politics of the Militant Introvert„, das alle schüchternen und introvertierten Menschen auffordert, sich zu vereinen, um die “extrovertierte Vorherrschaft” zu stürzen.


See Also


Presse: PIAS Germany / Photocredit: Charlie Cummings

Scroll To Top