Now Reading
Cuco veröffentlicht das offizielle Video zu „Bossa No Sé“ ft. Jean Carter

Cuco veröffentlicht das offizielle Video zu „Bossa No Sé“ ft. Jean Carter

Cuco hat das Video zu seiner neuen Single ,Bossa No Sé‘ ft. Jean Carter veröffentlicht! Nachdem die chillige Sommer-Trennungshymne bereits im letzten Monat Premiere feierte, thematisiert das Video auf eine humorvolle Art und Weise den unentschlossenen Alltag einer Beziehung am Scheideweg.


Beispielhaft begleiten wir hierfür ein junges Paar, das sich in einem heruntergekommenen Motel nicht so richtig zwischen Verliebtsein und weiterziehen entscheiden kann. Der Release ist nach ,Hydrocodone‘ die zweite Single aus dem bevorstehenden Debütalbum des 20-jährigen, welches noch später in diesem Jahr erscheinen soll.

„After all of this commotion and the bullshit that you did
Cut my body in to pieces and just throw me off a bridge“


Auf ,Bosse No Sé‘ besingt und rappt Cuco die Unsicherheiten einer kürzlich verflossenen Liebe: “You broke my heart/But I’m also so obsessed with you.“ Als Mittel gegen den Schmerz setzt Cuco hierbei auf einem Mix aus Trap-Drums und sommerlichen Gitarren-Klängen, die auch gesanglich seine Indie- und Rap-Elementen bestens komplimentieren.

Die unterstützende Schulter schenkt zudem der Newcomer Jean Carter, der das Gefühlschaos mit seinem Vers abrundet. Aktuell ist Cuco auf ausgedehnter Tour in Nordamerika unterwegs.

See Also


Presse: Universal Music Germany Foto: Cuco Facebook

Scroll To Top