Now Reading
Das Gefühl von endloser Leere mit dem „Gute Laune Müsli“ von GHETTO ROYAL | Videopremiere

Das Gefühl von endloser Leere mit dem „Gute Laune Müsli“ von GHETTO ROYAL | Videopremiere

Es ist (leider) immer noch ein Thema, was nicht von jedem verstanden wird, aber wie ein dunkler Schatten um uns herumgeistert: Depressionen. Mit eingängigen Riffs, pop-infizierte Hooks und energiegeladene Mitsingparts – ganz im Stil der 90er Jahre packen GHETTO ROYAL aus Passau die Thematik in einen musikalischen Mantel und treffen dabei den Nagel auf den Kopf.


Visuell in einem mit einer Störlblitzen und im grauton gehaltenen Video, finden sie bildlich den passenden Anti-Part zum immer wiederkehrenden liquiden (Nicht-)“Gute Laune Müsli“.

„Gute Laune Müsli“ ist ein Song über Depressionen und beschreibt das Gefühl, schon so lange traurig zu sein, dass man nicht mal mehr den Grund dafür weiß. Der Sturz in den Alkohol und die dunklen Gedanken an die Vergangenheit sind die perfekten Zutaten für das (ANTI)-Gute Laune Müsli.

„Mein Herz ist so schwer, ich weißt nicht mehr warum“



Ich brauch kein Gute Laune Müsli
das hilft hier auch nicht mehr
ey, der Tag ist schon im Arsch
bevor er angefangen hat

 

Die Passauer Band GHETTO ROYAL steht für Diversität und Authentizität.

Mit urbanem Rock und deutschen Texten erspielen sich GHETTO ROYAL seit ihrer Gründung 2018 eine immer größer werdende Fanbase und erzählen Geschichten, die das Leben schreibt -mit oder ohne Happy End.
In diversen Bandprojekten standen sie bereits auf den großen Bühnen mit Künstlern wie Großstadtgeflüster, Revolverheld, oder Schandmaul. Jetzt startet ein neues Kapitel!

See Also

Was gestern war, ist heute egal

Was für die vierköpfige Band zählt, ist die Gegenwart. Immer am Puls der Zeit, dort wo Wut nach Ausdruck schreit. So schreibt unter anderem die Süddeutsche Zeitung: „Wer solche Textzeilen in wütende Rockmusik verpacken kann, gehört auf eine Konzertbühne!” und schwärmt weiter von der „überzeugenden Bühnenpräsenz und wuchtigen Blueseinflüssen“.
Aktuell veröffentlicht die Band exklusive Singles & Musikvideos und beendete die Arbeiten an ihrem Debutalbum „PERSONA NON GRATA“, welches am 28.09.2020 erscheint.

Eine Clubtour durch Deutschland und Österreich wurde aufgrund der Pandemie vorerst auf das kommende Jahr verschoben.

Scroll To Top