Now Reading
David Guetta & Sia veröffentlichen ihre neue Kollaboration „Flames“

David Guetta & Sia veröffentlichen ihre neue Kollaboration „Flames“

David Guetta & Sia – für diese Paarung gibt es nur einen passenden Begriff: Dream-Team. Gemeinsam brachten sie der Musikwelt in der Vergangenheit Mega-Hits wie „Titanium“ (2011), „She Wolf“ (2012) und „Bang My Head“ (2015), die zusammen über eine Milliarde Streams auf sich vereinen – und nun kommen weitere dazu. Denn heute erblickt die neueste Kollaboration der beiden das Licht der Welt, „Flames„.

„Go, go, go, figure it out, figure it out, you can do this / Oh, my love, don’t stop running / Gonna send them up in flames“, singt Sia im Refrain von „Flames„, dessen gedrosselte BPM-Zahl ihrer kraftvollen Stimme viel Platz zum Strahlen lässt, getragen von David Guettas gefühlvoller Produktion. Mit „Flames“ präsentieren sie einen großartigen Track, der alle Eigenschaften eines weiteren Mega-Hits aus dem Hause Guetta & Sia besitzt. „Sia gehört zu den Künstlern, mit denen ich am liebsten arbeite“, kommentiert der Superstar-Producer. „Sie ist eine großartige Songwriterin und hat eine unglaubliche Stimme. Ich bin superglücklich, dass wir einen weiteren Track zusammen veröffentlichen.“

DAVID GUETTA und SIA sind bereits ein eingespieltes Team und haben mit drei gemeinsamen Songs in den vergangenen Jahren Welthits gelandet. Ihre erste Zusammenarbeit „Titanium“ hatte 770 Millionen Streams allein auf YouTube.

Billboard feierte „Titanium“ als „reine Dance-Magie“. In über 14 Ländern erreichte der Track zweifaches oder dreifaches Platin, verbuchte weltweit 500 Millionen Streams und fast 800 Millionen Views auf YouTube.

DAVID GUETTA schlägt mühelos die Brücke zwischen Elektronik und Urban Music. Mit zweiGrammys®, 50 Millionen verkauften Alben und über 10 Milliarden weltweiter Streamsgehört er zu den absoluten Superstars. Zahllose Nummer-1-Hits sowie vielfache Gold- und Platinalben gehen auf sein Konto, zudem hat er die meisten Social Media-Follower, die ein DJ/Producer bisher vorweisen kann. Ein Künstler mit einer einmaligen Vision, der immer wieder die heißesten Kollaborationen auf dem Planeten produziert, darunter mit Sean Paul, Becky G, Afrojack, Sia, Martin Garrix, Justin Bieber, French Montana und Charlie XCX.

Seine brandneuen Single-Produktionen „Like I Do“ (mit Martin Garrix und Brooks) und „MadLove“ (mit Sean Paul & Becky G.) läuteten ein mit Höhepunkten gespicktes Jahr 2018 ein

See Also

Anfang des Jahres tourte David Guetta im Rahmen seiner Stadiontour durch Deutschland, Aktuell hat er eine Residency in Las Vegas. In den Sommermonaten stehen dann Festivals und seine Ibiza-Residencys im Ushuaia und Pacha an.



DAVID GUETTA 2018 live in Deutschland:
20. Juli @ Parookaville Festival, Weeze
11. August @ – Sonne Mond Stern Festival, Weeze
31. August @ – Aida Open Air, Papenburg
8. September @ – Lollapalooza Festival, Berlin

Ibiza-Residencies:
FMIF RESIDENCY @ PACHA IBIZA, jeden Donnerstag, 7. Juni – 4. Oktober
USHUAIA ‘BIG’ RESIDENCY IBIZA, jeden Montag, 11. Juni – 24. September

Presse: Warner Music

Scroll To Top