Now Reading
Die Gorillaz kurbeln weiter an der Song Machine… Und fragen „How Far?“

Die Gorillaz kurbeln weiter an der Song Machine… Und fragen „How Far?“

Gorillaz hatten ihr neues Projekt Song Machine mit „Momentary Bliss“ feat. slowthai & Slaves eingeläutet, legten mit „Désolé“ feat. Fatoumata Diawara nach und darauf folgte „Aires“ als Episoade 3, die wieder ganz anders klang, als die ersten beiden Episoden davor. Typisch Gorillaz eben. In der „Song Machine“ wird die virtuelle Band in den kommenden Monaten eine neue Musik- und Cartoon-Serie veröffentlichen, deren neue Episoden jeweils frisch aus dem Studio erscheinen, sobald sie fertig sind. Episode 4 ist in der Tat eine ganz besondere – da sie den kürzlich verstorbenen Tony Allen featured.


“There is no end.” – Tony Allen

Den neuen Track „How Far?“, der am 2. Mai erschien, nahmen sie bereits vor dem Lockdown in London auf. Er featured allerdings nicht nur Schlagzeug-Legende und Begründer des Afrobeat, Tony Allen, sondern auch UK Grime Urgestein Skepta.

Gorillaz-Mastermind Damon Albarn und Tony Allen verbindet eine langjährige persönliche und musikalische Freundschaft. So waren die beiden Bandkollegen in The Good, the Bad and the Queen, arbeiteten zusammen in der Supergroup Rocket Juice & The Moon, in Albarns Musikkollektiv „Africa Express“ und Albarn hatte ebenso einen Auftritt in Allens Album „The Source“ (2017).

“I want to take care of youngsters, they have messages and I want to bring them on my beat.” – Tony Allen.


See Also


Mit ihrem neuen Konzept Song Machine sprengen Gorillaz einmal mehr Paradigmen und brechen mit Konventionen, auf die ihnen typische Art geschickt durch die Hintertür. Bei Song Machine – dem Cartoon-Musik-Apparillo, der neue Episoden jeweils frisch aus dem Studio ausspuckt, wenn und wann immer sie fertig sind – leistet der weltweit erfolgreichsten virtuellen Band eine spannende und sich ständig weiterentwickelnde Reihe noch nicht angekündigter Gäste live in den Kong Studios Gesellschaft. Die Kameras laufen rund um die Uhr, die vierte Wand ist durchbrochen, das Wasser kocht, das Chaos ist real, die Tür ist offen… was kommt als Nächstes? Bleibt dran.

Song Machine hier folgen, um nicht Machine Bitez zu verpassen – mundgerechte Unterhaltungen zwischen den Cartoon-Bandmitgliedern und ihren Gästen, aufgeschnappt in den Kong Studios.


Presse: Warner Music Central Europe

Scroll To Top