Now Reading
Die Kollabo des Jahres? Gorillaz holen sich für „The Pink Phantom“ Sir Elton John und 6LACK ins Boot

Die Kollabo des Jahres? Gorillaz holen sich für „The Pink Phantom“ Sir Elton John und 6LACK ins Boot

Nein, ihr habt euch nicht verlesen und träumen tut ihr auch nicht. Die Gorillaz haben für die nächste Episode der Song Machine zwei Legenden unterschiedlichster Ecken auf den Track „The Pink Phantom“ geholt.

Mal Karten auf den Tisch: wenn Damon Albarn anruft und fragt, ob man dabei sein möchte, könnte ich niemals widersprechen, egal, um was es geht. Und es stellt sich raus, dass Sir Elton John und ich da etwas gemeinsam haben. Er erzählt:

Damon hat mich kontaktiert und gebeten, etwas beizusteuern. Was am Ende aus dem Song wurde, ist schlicht großartig. Ich war in London im Studio und er am anderen Ende in Devon, doch selbst über die Entfernung war es ein so spannender und kreativer Prozess. Ich habe Damon schon immer geliebt, weil er so viele unterschiedliche Arten von Musik einschließt. Er hat seine Finger bei so vielen Sachen im Spiel und so viel erreicht und doch steht er kreativ nie still. […] Abgesehen davon war ich sowieso schon immer ein Gorillaz-Fan und als er mich fragte, ob ich bei einem Track mitmachen will – war es ein Selbstläufer. Ich freue mich sehr, sehr darüber, dass es geklappt hat.

Neben dem Rocket Man gesellt sich der Grammy-nominierte Rapper 6LACK aus Atlanta hinzu. Und so entsteht mit „The Pink Phantom“ ein Stück, von dem man nicht mal hätte träumen können. Außergewöhnlich, der Inbegriff von Genre-Bruch, hyper-modern und jetzt schon ein Klassiker.

See Also


Die komplette Sammlung von Song Machine: Season One erscheint am 23. Oktober 2020.

Scroll To Top