Am 16. November veröffentlichen Die Lochis eine packende, 60-minütige Doku, die ihre Fans in die Höhen und Tiefen des Entstehungsprozesses zum aktuellen Album mitnimmt und als Teil einer limitierten Re-Edition von #whatislife erscheint.


Sechs Wochen mit Roman und Heiko zusammenleben, ungefiltert und auf engstem Raum – nie kamen Fans diesem Traum näher als in der Doku. Ob im Aufnahmestudio, beim Essen, Abhängen, Workout oder konzentrierten Teambesprechungen, die Kamera ist von dem Augenblick hautnah mit dabei, als Roman und Heiko in Frankfurt den Flieger in Richtung Thailand besteigen, wo das Album in den Karma Sound Studios entstehen sollte. Und sie weicht in den drauffolgenden sechs Wochen auch dann nicht von ihrer Seite, wenn die Stimmung kippt – weil kreative Prozesse bedrohlich ins Stocken geraten, sich Lagerkollerstimmung breitmacht oder ganz einfach die Zeit tickt.

Denn vor Ort galt es nicht nur, in der extrem sportlichen Periode von sechs Wochen ein komplettes Album aufzunehmen, Musikvideos zu drehen und Fotoshootings zu absolvieren, auch das sonstige High-Energy-Pensum der Jungs lief fern der Heimat rund um die weiter, ob beim Drehen von Clips für ihren YouTube-Kanal, der Vorbereitung für die Teilnahme bei „Let’s Dance“ oder dem Pflegen der engen Beziehung zu ihren Fans über die sozialen Medien. Daneben gibt es in der Doku jedoch auch viele unbeschwerte „what is life“-Momente, ob beim übermütigen Pool-Bombing, gemeinsamen Spieleabenden oder dem unbezahlbaren Glücksgefühl, als sie das erste Mal ihre fertig abgemischten Songs hören. Neben Roman und Heiko kommen ihre Band- und Teammitglieder ausführlich zu Wort, die Stärken und Schwächen der Brüder werden ehrlich thematisiert und die Entstehung von Songs und Musikvideos wie „Lava“, „Alpha Queen“, „Lazy“ und „Superman“ in Echtzeit begleitet.

Ein absolutes Muss für Fans, zumal dies nicht alles ist: zusätzlich zu der ausschließlich auf diesem limitierten physischen Produkt erhältlichen Doku hält die Re-Edition von #whatislife eine Session mit acht Akustik-Versionen von Albumsongs bereit, die ebenfalls in Thailand eingespielt wurde, außerdem ist natürlich die Standard-Version des Albums Teil des Paketes.



Im September veröffentlichten Die Lochis ihr neues Album #whatislife, mit dem sie auf direktem Wege in die Top 3 der deutschen Charts marschierten. Auf ihrem zweiten Werk zeigen sich Heiko und Roman vielseitiger, hungriger, experimentierfreudiger und besser denn je – eine Tatsache, die zu einem Gutteil auf das ganz besondere Set-up zurückzuführen sein dürfte, in dem das Album entstand: Anderthalb Monate verbrachten Die Lochis in den weltberühmten Karma Sound Studios in Thailand, gemeinsam mit einem Team von 30 Leuten inklusive kompletter Band, Label, Fitnesstrainer und Management, außerdem standen Video-Drehs in Thailand, Hongkong und Singapur auf dem Plan.


Presse: Warner Music Group Germany Holding GmbH